E-Books: Microsoft überlässt Apple nicht das Feld

Apple, Tablet, iOS, Ipad, E-Book, Ibooks Bildquelle: Apple
Der Software-Konzern Microsoft will Konkurrenten wie Apple und Amazon nicht weiter das Feld bei den E-Books überlassen. Wie das Unternehmen mitteilte, steigt man nun in eine Kooperation mit dem großen US-Buchhändler Barnes & Noble ein. 300 Millionen Dollar wird Microsoft erst einmal investieren. Das Geld soll vor allem für die Weiterentwicklung der E-Book-Plattform Nook eingesetzt werden. Aber auch in den Lehrbuch-Bereich wird Kapital fließen - was wohl eine Reaktion auf Apples Engagement mit elektronischen Schulbüchern auf dem iPad ist.

Barnes & Noble schafft im Rahmen der Zusammenarbeit eine neue Tochter, in der die fraglichen Bereiche zusammengefasst werden, die aber weiterhin eine enge Verbindung zu den Buchhandels-Filialen haben wird. Ihr Wert wurde im Kooperationsvertrag auf 1,7 Milliarden Dollar beziffert. An dieser wird Microsoft einen Anteil von 17,6 Prozent halten.

Durch den Deal bekommt Microsoft einen Fuß in den E-Book-Markt, der in den USA bereits eine große Rolle spielt. Barnes & Noble erhält hingegen wichtige finanzielle Mittel, um sich im Konkurrenzkampf mit Amazon und Apple zu stärken. Die Reichweite und wirtschaftliche Stärke Microsofts soll dem E-Book-Geschäft des Buchhändlers außerdem mehr Durchschlagskraft geben.

Apple, Tablet, iOS, Ipad, E-Book, Ibooks Apple, Tablet, iOS, Ipad, E-Book, Ibooks Apple
Mehr zum Thema: Apple
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren35
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 19:10 Uhr Devolo dLAN pro 1200 DINrail Powerline Hutschienenadapter
Devolo dLAN pro 1200 DINrail Powerline Hutschienenadapter
Original Amazon-Preis
143,88
Im Preisvergleich ab
137,90
Blitzangebot-Preis
119,19
Ersparnis zu Amazon 17% oder 24,69

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden