Windows 8: Details zu Tablet von HP aufgetaucht

Tablet, Windows 8, HP Slate 8 Bildquelle: HP
Dass der US-Computerkonzern Hewlett-Packard an Geräten mit Windows 8 arbeitet ist schon lange ebenso wenig ein Geheimnis, wie der Umstand, dass einige dieser Produkte Tablets sein werden. Jetzt sind Details zu einem Business-orientierten Tablet aufgetaucht.
Laut einem Auszug aus einer HP-internen Präsentation, die 'Neowin' und Mary-Jo Foley vorliegt, entwickelt das Unternehmen derzeit ein Gerät mit der Bezeichnung "HP Slate 8". Es soll sich um ein Tablet handeln, das hauptsächlich auf Firmenkunden ausgerichtet ist. HP setzt daher angeblich auf eine x86-Plattform von Intel und nicht auf ARM-Chips von Nvidia, Qualcomm oder Texas Instruments.

Das HP Slate 8 wird den Angaben aus der Präsentation zufolge mit einem 10,1-Zoll-Display daherkommen und eine Dicke von nur 9,2 Millimetern aufweisen. Das Gewicht wird mit 680 Gramm angegeben, was exakt dem Gewicht des ersten iPads entsprechen würde. Die Akkulaufzeit des neuen Tablets soll zwischen 8 und 10 Stunden betragen, was für eine Intel-Plattform ein sehr ordentlicher Wert wäre. HP Slate 8HP Slate 8 HP will beim Slate 8 laut dem Dokument auf Windows 8 Professional setzen, das eine Reihe von Enterprise-Features bieten soll, darunter TPM-Unterstützung, Virtualisierung, Verschlüsselung, Domain-Konnektivität und verschiedene Management-Funktionen für die Nutzung in Firmen-Netzwerken.

Das Display des neuen Windows 8-Tablets von HP wird als Multitouch-fähig bezeichnet und es soll neben einer Stylus-Unterstützung auch eine "Option für Outdoor-Nutzung" geben, zu der aber noch keine Details genannt werden. Die neue HP-Chefin Meg Whitman hatte bereits im Februar durchblicken lassen, dass man noch in diesem Jahr mit Windows 8 wieder in den Tablet-Markt einsteigen will.

Zuvor hatte HP das Tablet-Geschäft nur wenige Monate nach der Einführung seines ersten derartigen Produkts wieder aufgegeben. Der Konzern hatte mit dem TouchPad ein auf dem mit Palm übernommenen Betriebssystem webOS ausgerüstetes Tablet auf den Markt gebracht.

Nur zwei Monate nach dem Launch erklärte der ehemalige HP-Chef Leo Apotheker das Vorhaben für gescheitert. Im Zuge des Abverkaufs wurde das TouchPad zu Preisen ab 99 Euro verschleudert, nachdem es ursprünglich für 399 Euro in den Handel gekommen war.

WinFuture Special: Windows 8 Tablet, Windows 8, HP Slate 8 Tablet, Windows 8, HP Slate 8 HP
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren48
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 14:15 Uhr MUSIC ANGEL Lautsprecher der Magnetschwebe mit Bluetooth 4.0 Multifarben LED kabellos 360 Grad mit den Mikrofon
MUSIC ANGEL Lautsprecher der Magnetschwebe mit Bluetooth 4.0 Multifarben LED kabellos 360 Grad mit den Mikrofon
Original Amazon-Preis
89,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
71,89
Ersparnis zu Amazon 20% oder 18,10
Nur bei Amazon erhältlich

Windows 8 Pro im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden