Next Galaxy: Samsung bestätigt Quad-Core-Exynos

Samsung, Prozessor, Exynos 4 Quad Bildquelle: Samsung
Genug von den Gerüchten, Leaks und unbestätigten Benchmarks: Samsung selbst hat per Pressemitteilung bestätigt, dass im Samsung Galaxy S3 (der Name ist allerdings nach wie vor offen) ein Exynos-Prozessor mit vier Kernen und 1,4 GHz steckt.
In der 'offiziellen Bestätigung' schreibt der koreanische Hersteller: "Der Exynos 4 Quad, der bereits produziert wird, wird planmäßig erstmals im nächsten Galaxy-Smartphone, das im Mai angekündigt wird, zum Einsatz kommen", heißt es in der Pressemitteilung des Elektronikriesen.


Samsung gibt weiter an, dass der 32-Nanometer-Vierkerner, der mit 1,4 GHz getaktet ist, im Vergleich zu seinem Vorgänger Exynos 4212 etwa die doppelte Leistung schafft. Dabei setzt Samsung auf die Halbleitertechnik High-K Metal Gate (HKMG): Diese soll eine signifikante Verringerung des Energiebedarfs bringen, der Hersteller spricht hier von rund 20 Prozent. Exynos 4 QuadSamsung Exynos 4 Quad Der Chip, der von Samsung Exynos 4 Quad genannt wird, basiert auf ARMs Cortex A9. Der Hersteller betont dabei explizit, dass er "Pin für Pin" mit seinem Vorgänger, dem Exynos 4 Dual (45 Nanometer, wird beim Galaxy S2 und Galaxy Note verbaut) "kompatibel" ist. Das hat für die Dritthersteller (etwa das chinesische Unternehmen Meizu) den Vorteil, dass sie ein Produkt unter minimalen Kosten aktualisieren können, weil das Hardware-Design bereits existierender Geräte nicht relevant verändern werden muss.

"Der Quad-Core-Prozessor bietet phänomenale Multitasking-Fähigkeiten, die jeden Prozessor mit einem oder zwei Kernen übertreffen", wird Samsung-Sprecher Taehoon Kim zitiert. "Weil alle Kerne sich einen einzigen Akku teilen müssen, sind Power-Management und Effizienz für die beschränkte Akkukapazität eines mobilen Geräts unverzichtbar." Exynos 4 QuadDer Exynos 4 Quad soll hohe Leistung bei verringertem Energiebedarf liefern Zusätzlich dazu hat der Exynos 4 Quad eine "Video Hardware Codec Engine", die die Wiedergabe und Aufnahme von 1080p-Videos mit 30fps ermöglicht. Weitere Infos gibt es auf einer inzwischen von Samsung öffentlich freigeschalteten 'Exynos-4-Quad-Produktseite'.

WinFuture-Special: Alle Neuigkeiten, Gerüchte und offiziell bestätigten Informationen sind ab sofort in unserem Special zum Samsung Galaxy S3 zu finden. Dort gibt es auf einen Blick alle relevanten Meldungen, Bilder und Videos zum Thema. Samsung, Prozessor, Exynos 4 Quad Samsung, Prozessor, Exynos 4 Quad Samsung
Mehr zum Thema: Samsung Galaxy S3
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren47
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 19:45 Uhr Philips HTB3550G 5.1 Home Entertainment-System (3D Blu-ray Bluetooth NFC)
Philips HTB3550G 5.1 Home Entertainment-System (3D Blu-ray Bluetooth NFC)
Original Amazon-Preis
269,00
Im Preisvergleich ab
269,00
Blitzangebot-Preis
209,30
Ersparnis zu Amazon 22% oder 59,70

Galaxy S3 Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden