Google steigert Gmail-Speicherplatz auf 10 GB

Gmail, Google Mail, mailing Bildquelle: Google
Google hat den Nutzern seines Webmailers Gmail gestern ein kleines Speicherplatz-Upgrade spendiert. Ab sofort stehen den Usern von kostenlosen Gmail-Konten ohne zusätzliche Kosten 10 Gigabyte Speicher für ihre Mails zur Verfügung. Anlass ist offenbar die Einführung von Google Drive.
Um den zusätzlichen Speicherplatz zu erhalten, müssen die Gmail-Nutzer nichts weiter tun. Wie Nicholas Behrens, Software-Entwickler bei Google, über das offizielle Gmail-Blog mitteilte, werden alle Konten innerhalb von 24 Stunden auf die neue Kapazität umgestellt.

Zuletzt bot Gmail seinen Nutzern rund 7,7 Gigabyte Speicherplatz für E-Mails. Wie bisher steigt die Kapazität auch weiterhin stetig leicht an. Wer darüber hinaus Extra-Kapazität benötigt, kann sein Google Drive-Konto aufstocken. Bezahlt man zum Beispiel 2,50 Dollar pro Monat für 25 GB bei Google Drive, wird der Gmail-Speicher kostenlos auf 25 GB aufgestockt, die unabhängig vom Drive-Account zur Verfügung stehen.

Bei kostenpflichtigen Google Apps-Konten gibt es wie zuvor weiterhin 25 GB Gmail-Speicherplatz, hier verändert sich also vorläufig nichts. Gmail, Google Mail, mailing Gmail, Google Mail, mailing Google
Mehr zum Thema: Cloud
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren77
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden