Microsoft Security Essentials 4.0 Final veröffentlicht

Microsoft hat vor kurzem die finale Ausgabe der Version 4.0 seiner kostenlosen Antivirus-Lösung Security Essentials veröffentlicht. Wie immer kann das Programm von den Nutzern einer legalen Windows-Version gratis heruntergeladen werden.
Die Microsoft Security Essentials 4.0 liegen nun in der Version 4.0.1526.0 erstmals in einer fertigen Version vor, nachdem Ende November 2011 die Betaphase angelaufen war. Die neue Ausgabe bringt auch eine aktualisierte Anti-Malware-Engine mit.

Mit den Security Essentials Version 4 führt Microsoft eine Reihe von Neuerungen ein, allen voran eine optisch deutlich aufgeräumtere Benutzeroberfläche, die den Umgang mit der Sicherheits-Software wesentlich leichter machen soll. Hinzu kommen diverse Leistungsverbesserungen, die dafür sorgen, dass das Host-System weniger stark belastet wird.

Microsoft Security Essentials 4.0Microsoft Security Essentials 4.0Microsoft Security Essentials 4.0Microsoft Security Essentials 4.0
Microsoft Security Essentials 4.0Microsoft Security Essentials 4.0

Bei der Bekämpfung von Trojanern, Viren und anderer Malware setzt Microsoft bei den Security Essentials 4.0 auf verbesserte Funktionen zur Erkennung und Beseitigung sowie eine weitere wichtige Neuerung. Ab sofort kann die Software auf Wunsch ohne weitere Nutzerinteraktion Bedrohungen entfernen, wenn es diese entdeckt.

Gab es bei der Beta noch keine Einstellungsmöglichkeiten für diese neue Funktion, so ist nun ein Menü integriert worden. Damit kann man für jede einzelne Bedrohungsstufe individuell festlegen, ob der Nutzer gewarnt werden oder die gefährliche Datei direkt ohne weitere Nachfrage entfernt werden soll.

Microsoft Security Essentials steht kostenlos zur Verfügung, das jeweilige System wird jedoch bei der Installation einer Echtheitsprüfung unterzogen. Die Software wurde vor allem deshalb entwickelt, weil viele Kunden zwar eine kommerzielle Sicherheitslösung einsetzen, diese aber oft nach dem Auslaufen eines befristeten Abonnements für kostenpflichtige Updates nicht mehr aktualisieren. Die Security Essentials sollen einen grundlegenden Schutz bieten, der in den meisten Fällen ausreichen dürfte.

Download: Microsoft Security Essentials 4.0 Microsoft Security Essentials Microsoft Security Essentials
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren135
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Bundesliga Fanbekleidung von Puma
Bundesliga Fanbekleidung von Puma
Original Amazon-Preis
9,16
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
7,90
Ersparnis zu Amazon 0% oder 1,26

Microsoft Security Essentials Downloads

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden