Ford will Windows 8 & Metro wohl in Autos nutzen

Tablet, Windows 8, Touchscreen, Touch
Der Autohersteller Ford will offenbar eine Variante von Windows 8 künftig in seinen Fahrzeugen einsetzen. Laut Quellen, die mit den Plänen des Unternehmens vertraut sind, soll Microsofts Betriebssystem für ein neues Infotainment-System verwendet werden.
Wie das US-Technikportal 'DailyTech' unter Berufung auf Personen aus dem Umfeld von Ford berichtet, soll Windows 8 die Grundlage für den Nachfolger des aktuell von dem amerikanischen Autohersteller verwendeten Infotainment-System MyFord Touch bilden. Schon jetzt kommt Windows Embedded Automotive zum Einsatz, das auf einer abgespeckten Ausgabe von Windows 7 basiert.

Ford will unter anderem auf die Metro-Oberfläche von Windows 8 setzen, um die Bedienung seines Unterhaltungs- und Navigationssystems über die inzwischen üblichen Touchscreens zu erleichtern. Wahrscheinlich will Ford erneut die speziell für Autos angepasste Automotive-Variante von Windows nutzen.

Der US-Hersteller ist neben Hyundai und Fiat seit einiger Zeit einer der Autohersteller, die bei ihren Onboard-Entertainmentsystemen auf Windows setzen. Angeblich ist Windows 8 mit seiner Metro-Oberfläche bestens für die Verwendung in Autos geeignet, da die Hersteller die ohnehin vorhandene Touch-Oberfläche nur noch für ihre Bedürfnisse anpassen müssen, ohne wie bisher mit großem Aufwand eigene Interfaces von Grund auf neu entwickeln zu müssen.

WinFuture Special: Windows 8 Tablet, Windows 8, Touchscreen, Touch Tablet, Windows 8, Touchscreen, Touch
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren72
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 04:00 Uhr Scala Rider Q3 Multiset Bluetooth
Scala Rider Q3 Multiset Bluetooth
Original Amazon-Preis
367,20
Im Preisvergleich ab
263,43
Blitzangebot-Preis
271,82
Ersparnis zu Amazon 26% oder 95,38

Windows 8 Pro im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden