SWTOR: Server-Fusionen kommen wohl schon bald

Mmorpg, Star Wars, The Old Republic Bildquelle: Lucasarts
Wie schon so einige Online-Spiele zuvor hat das BioWare/LucasArts-MMO Star Wars: The Old Republic (SWTOR) derzeit ein Problem: Die Auslastung der Spielwelten nimmt stark ab, weshalb Entwickler BioWare bereits laut über Server-Zusammenlegungen nachdenkt.
Wer derzeit auf einem durchschnittlichen SWTOR-Server unterwegs ist, hat nicht unbedingt das Gefühl, ein MMO (Massively Multiplayer Online Game) zu spielen. Das liegt nicht nur am Gameplay, das sich mit Ausnahme des Endgame-Contents praktisch vollständig solo spielen lässt, sondern auch an den immer deutlicher verwaisten Servern. Auch weil das SWTOR-Universum so groß ist, ist es keine Seltenheit, dass man auf einem bestimmten Planeten stundenlang keinem Mitspieler über den Weg läuft.


In einem Interview mit der Spiele-Seite 'PC Gamer' bestätigte BioWare-Entwickler Daniel Erickson nun, dass es vier Monate nach dem Start bereits Überlegungen gibt, Server zusammenzulegen, um wieder mehr Aktivität im Spiel bieten zu können. Erickson sagt, dass die Anzahl der Abonnenten insgesamt stabil sei, gibt aber zu, dass der Eindruck richtig sei, dass zu Stoßzeiten weniger Spieler (gleichzeitig) unterwegs sind.

Laut Erickson sind die erwähnten Zusammenlegungen von Servern zwar eine Option, aber keine Priorität. BioWare sagt, dass man alles unternehmen wolle, um die Server wieder besser zu füllen, allerdings soll das auch über neue Inhalte gelingen.

Erickson betonte, dass BioWare versuche, auf die Wünsche der Community besondere Rücksicht zu nehmen und deren Vorschläge nach Möglichkeit einzubauen. Allerdings erweist sich hier die Machart des Spiels als etwas problematisch, vor allem weil alle Dialoge vertont werden müssen, was wiederum einiges an Vorlaufzeit erfordere.

Mit Hilfe von Events wie etwa der aktuellen Rakghoul-Plage will man Spieler animieren, sich immer wieder ins Spiel einzuloggen, so Erickson. Das Spiel soll "nicht bloß ein Ort sein, um seine Freunde zu treffen, sondern einer, bei dem man sich einloggt, um zu sehen, was es Neues gibt." Mmorpg, Star Wars, The Old Republic Mmorpg, Star Wars, The Old Republic Lucasarts
Mehr zum Thema: Star Wars: The Old Republic
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren24
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
Original Amazon-Preis
22,99
Im Preisvergleich ab
22,99
Blitzangebot-Preis
18,48
Ersparnis zu Amazon 20% oder 4,51

SWTOR im Preis-Check

Tipp einsenden