Samsung Galaxy S3 für rund 600 Euro (Update)

Smartphone, Samsung Galaxy S3, Samsung Galaxy S III Bildquelle: Tinhte.vn
Am 3. Mai ist es so weit, dann gibt endlich die offizielle Vorstellung des Samsung Galaxy S3. Wer es ganz genau wissen will, kann auf einer Samsung-Seite nun einen Countdown verfolgen, der bis zum "nächsten Schritt" herunterzählt.
Die besagte Seite hat die zunächst merkwürdig klingende URL 'tgeltaayehxnx.com'. Schüttelt man die Buchstaben durcheinander, dann stellt man schnell fest, dass es sich hierbei um ein Anagramm von "The Next Galaxy" handelt - so heißt auch der Titel des Events in London.


Allerdings zählt der Countdown nicht bis zum Event selbst herunter, sondern zum "nächsten Schritt". Dieser wird der Seite zufolge heute um 13 Uhr erfolgen, um was es sich dabei handeln könnte, ist allerdings unklar. Spekuliert wird, dass es möglicherweise der Name des Geräts sein könnte, da es immer wieder zu hören gibt, dass Samsung die bisherige Nomenklatur durchbrechen könnte und das Android-Smartphone nicht mehr S3 heißen wird.

Angebliches Samsung Galaxy S3Angebliches Samsung Galaxy S3Angebliches Samsung Galaxy S3Angebliches Samsung Galaxy S3

Mittlerweile ist bei Amazon die 'Vorbestellseite' zum Galaxy S3 (dort heißt es nach wie vor so) freigeschaltet worden. Darauf sind auch einige Informationen zum kommenden Smartphone-Flaggschiff des Unternehmens zu finden. Diese bestätigen zum Teil jene Informationen, die ein vietnamesisches Blog Ende vergangener Woche verbreitet hat, nachdem man ein Dummy-Gerät - mit vermutlich finaler Hardware, aber einem falschen Gehäuse/Design - in die Hände bekommen hat.

Amazon schreibt von einem Super-AMOLED-Touchscreen mit 4,7 Zoll, als Auflösung wurden im zuvor erwähnten Video 1184 x 720 Pixel angegeben. Bei der Kamera widerspricht die Seite des Online-Versandhändlers aber dem vietnamesischen Leak, diese soll laut Amazon Bilder mit zwölf Megapixeln und nicht mit acht MP erlauben. Bei der Angabe zum internen Speicher ist man dann wieder auf einer Linie, hier heißt es, dass es 16 Gigabyte seien (erweiterbar auf bis zu 32 GB).

Siehe auch: Samsung Galaxy S3 offenbar geleakt

Als Preis gibt Amazon 599 Euro an, es ist allerdings wenig wahrscheinlich, dass es sich um eine finale Angabe handelt. Möglicherweise hat Amazon seine Vorbestellseite als Reaktion auf andere Händler (z. B.: getgoods.de') erstellt, die das Gerät (zum gleichen Preis) seit einigen Tagen aufführen.

Sollte Samsung heute um 13 Uhr tatsächlich brauchbare Informationen auf der Teaser-Seite veröffentlichen, werden wir dies gleich nachbringen.

Vielen Dank an unseren Leser Stenzi für den Amazon-Hinweis.

Update 13.11 Uhr: Das für 13 Uhr angekündigte Update ist nun bekannt, es handelt sich allerdings nicht gerade um einen "großen Schritt", sondern um einen ziemlich inhaltsleeren Teaser-Trailer.


WinFuture-Special: Alle Neuigkeiten, Gerüchte und offiziell bestätigten Informationen sind ab sofort in unserem Special zum Samsung Galaxy S3 zu finden. Dort gibt es auf einen Blick alle relevanten Meldungen, Bilder und Videos zum Thema. Smartphone, Samsung Galaxy S3, Samsung Galaxy S III Smartphone, Samsung Galaxy S3, Samsung Galaxy S III Tinhte.vn
Mehr zum Thema: Samsung Galaxy S3
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren95
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 17:00 Uhr LG 65 Zoll Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)
LG 65 Zoll Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)
Original Amazon-Preis
2.004,90
Im Preisvergleich ab
1.965,00
Blitzangebot-Preis
1.699,00
Ersparnis zu Amazon 15% oder 305,90

Galaxy S3 Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden