Microsoft SkyDrive: ODF-Support & 300 MB-Dateien

Microsoft, Cloud, Skydrive Bildquelle: Microsoft
Microsoft hat seinen Cloud-Speicher SkyDrive um eine Reihe neuer Funktionen erweitert und einige weitere Verbesserungen vorgenommen. Ab sofort unterstützt der Dienst, der tief in Windows 8 integriert ist, auch das freie Dokumentenformat ODF.
Ab sofort können SkyDrive-Nutzer Dateien im Open Document Format nicht nur online bei SkyDrive abspeichern, sondern bei Bedarf auch im Browser bearbeiten. ODF ist ein XML-basiertes Dateiformat, das von einer Reihe von Textverarbeitungsprogrammen unterstützt wird, darunter neben dem freien OpenOffice und Corel WordPerfect auch Microsofts eigenes Büropaket Office.

Windows 8: SkyDrive Metro-AppWindows 8: SkyDrive Metro-AppWindows 8: SkyDrive Metro-AppWindows 8: SkyDrive Metro-App

Neben der neuen ODF-Unterstützung ist es nun auch möglich, Dateien aus dem SkyDrive Web-Interface mit Twitter-Nutzern zu teilen. Außerdem wurde die Begrenzung für Dateien, die über das Web-Interface hochgeladen werden, auf 300 Megabyte angehoben. Die Nutzer von Windows Phone können zudem nun bei der Weitergabe von Bildern über Twitter den Microsoft-eigenen Kurz-URL-Dienst sdrv.ms nutzen, statt weiterhin mit sehr langen Links hantieren zu müssen.

Microsoft bietet bei SkyDrive die Möglichkeit, ganze 25 GB kostenlosen Online-Speicherplatz zu erhalten. Bisher steht der Dienst als Webanwendung und als App für Windows Phone zur Verfügung. In Windows 8 ist ab Werk eine tiefgehende SkyDrive-Integration vorgesehen. Einen Desktop-Client für Windows 7 oder Windows XP bietet Microsoft selbst bisher noch nicht an. Dessen Veröffentlichung wird aber innerhalb der nächsten Monate erwartet. Microsoft, Cloud, Skydrive Microsoft, Cloud, Skydrive Microsoft
Mehr zum Thema: Cloud
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren43
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 10:00 Uhr AudioAffairs TV-Soundstand mit Bluetooth & integriertem Subwoofer
AudioAffairs TV-Soundstand mit Bluetooth & integriertem Subwoofer
Original Amazon-Preis
109,95
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
89,95
Ersparnis zu Amazon 18% oder 20

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden