Microsoft SkyDrive: ODF-Support & 300 MB-Dateien

Microsoft, Cloud, Skydrive Bildquelle: Microsoft
Microsoft hat seinen Cloud-Speicher SkyDrive um eine Reihe neuer Funktionen erweitert und einige weitere Verbesserungen vorgenommen. Ab sofort unterstützt der Dienst, der tief in Windows 8 integriert ist, auch das freie Dokumentenformat ODF.
Ab sofort können SkyDrive-Nutzer Dateien im Open Document Format nicht nur online bei SkyDrive abspeichern, sondern bei Bedarf auch im Browser bearbeiten. ODF ist ein XML-basiertes Dateiformat, das von einer Reihe von Textverarbeitungsprogrammen unterstützt wird, darunter neben dem freien OpenOffice und Corel WordPerfect auch Microsofts eigenes Büropaket Office.

Windows 8: SkyDrive Metro-AppWindows 8: SkyDrive Metro-AppWindows 8: SkyDrive Metro-AppWindows 8: SkyDrive Metro-App

Neben der neuen ODF-Unterstützung ist es nun auch möglich, Dateien aus dem SkyDrive Web-Interface mit Twitter-Nutzern zu teilen. Außerdem wurde die Begrenzung für Dateien, die über das Web-Interface hochgeladen werden, auf 300 Megabyte angehoben. Die Nutzer von Windows Phone können zudem nun bei der Weitergabe von Bildern über Twitter den Microsoft-eigenen Kurz-URL-Dienst sdrv.ms nutzen, statt weiterhin mit sehr langen Links hantieren zu müssen.

Microsoft bietet bei SkyDrive die Möglichkeit, ganze 25 GB kostenlosen Online-Speicherplatz zu erhalten. Bisher steht der Dienst als Webanwendung und als App für Windows Phone zur Verfügung. In Windows 8 ist ab Werk eine tiefgehende SkyDrive-Integration vorgesehen. Einen Desktop-Client für Windows 7 oder Windows XP bietet Microsoft selbst bisher noch nicht an. Dessen Veröffentlichung wird aber innerhalb der nächsten Monate erwartet. Microsoft, Cloud, Skydrive Microsoft, Cloud, Skydrive Microsoft
Mehr zum Thema: Cloud
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren43
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 09:00 Uhr Fetanten Digitale Wetterstation mit Weckfunktion und Innnen Außen Temperatur Thermometer Feuchtigkeit, Wetter Vorhersage Atomuhr Wecker mit Außensensor, Temperatur Alarm, Luftdruck, Grafische MondphaseFetanten Digitale Wetterstation mit Weckfunktion und Innnen Außen Temperatur Thermometer Feuchtigkeit, Wetter Vorhersage Atomuhr Wecker mit Außensensor, Temperatur Alarm, Luftdruck, Grafische Mondphase
Original Amazon-Preis
49,89
Im Preisvergleich ab
49,89
Blitzangebot-Preis
42,40
Ersparnis zu Amazon 15% oder 7,49
Im WinFuture Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden