Ikea verkauft bald auch Wohnzimmer-Elektronik

Das schwedische Möbelhaus Ikea erweitert demnächst sein Angebot und bietet mit dem neuen Produkt "Uppleva" eine Kombination aus Möbelstück und Heimkino-Ausrüstung an. Das "Gerät" wird ab Sommer auch in Deutschland (in zwei Berliner Ikea-Märkten) erhältlich sein.
Oberstes Ziel des Uppleva-Systems ist die Vermeidung des Kabelsalats, einem Phänomen, das wohl alle Heimkino-Besitzer bestens kennen. Bei der nun von Ikea präsentierten Lösung sollen sich alle Kabel hinter Blenden verstecken, zusätzlich dazu will man auch die Fernbedienungen zum Verschwinden bringen und liefert eine eigene Universal-Steuerung mit.


Hintergrund für die neue Produktlinie ist eine von Ikea durchgeführte Studie über die Wünsche der Kunden des Möbelhauses: Demnach gaben 71 Prozent der Befragten an, dass sie in ihrem Wohnzimmer weniger Kabel sehen wollen. 39 Prozent wollen auch die technischen Geräte selbst nicht mehr angucken müssen.

Auf der Seite des Unternehmens gibt der schwedische 'Möbelhändler' an, dass das Uppleva-Sortiment zunächst in ausgewählten Einrichtungshäusern in Schweden, Polen, Frankreich, Italien und Deutschland erhältlich sein wird. Uppleva wird man allerdings nicht in ganz Deutschland bekommen können, sondern nur in Berlin, genauer gesagt in den Ikea-Märkten in Spandau sowie Lichtenberg.

Das System ist, wie man es von Ikea kennt, modular aufgebaut, entsprechend können etliche unterschiedliche Kombinationen zusammengestellt werden. Als Referenz nennt Ikea ein Uppleva-Set für 899 Euro: Dieses besteht aus einem 32-Zoll-LCD-Fernseher (440 Euro) und einem 2.1-Sound-System mit kabellosen Subwoofer (350 Euro), dazu kommen außerdem eine Halterung für 30 Euro sowie eine TV-Bank für 79 Euro.

Das TV-Gerät (1080p, 2 USB-Anschlüsse, 4 x HDMI, Smart-TV, WLAN) selbst liefert der chinesische Hersteller TCL, Ikea wird u. a. auch einen Blu-ray- bzw. DVD-Player anbieten. Auf die jeweiligen Uppleva-Sets gibt es übrigens eine 5-Jahres-Garantie. Ikea Ikea
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren52
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 14:00 Uhr Logitech G403 Wired Prodigy-Optische RGB Gaming Maus (12,000 DPI, mit 6 programmierbaren Tasten, USB)
Logitech G403 Wired Prodigy-Optische RGB Gaming Maus (12,000 DPI, mit 6 programmierbaren Tasten, USB)
Original Amazon-Preis
59,00
Im Preisvergleich ab
54,04
Blitzangebot-Preis
47,70
Ersparnis zu Amazon 19% oder 11,30

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden