Halo 4 erscheint vermutlich am 6. November 2012

Xbox 360, Videospiel, Halo 4 Bildquelle: Microsoft
Halo 4, der erste vollständige Halo-Teil der Ära nach Bungie, könnte schon im kommenden Herbst erscheinen, genauer gesagt am 6. November. Im Verlauf des Tages soll es eine Ankündigung geben, ob diese tatsächlich den Veröffentlichungstermin betrifft, ist aber nicht bekannt.
Wie das US-Technikblog 'The Verge' berichtet, soll es heute bzw. in der Nacht auf morgen eine große Ankündigung hinsichtlich des Ego-Shooters Halo 4 geben. Diese soll im Rahmen der TV-Sendung des US-Talkers Conan O'Brien erfolgen.

Nähere Details sind zwar nicht bekannt, The Verge will aber von mehreren "zuverlässigen Quellen" erfahren haben, dass es die Verlautbarung des Veröffentlichungstermins sein wird, genauer gesagt soll es sich um den 6. November handeln.


Zuvor haben (nahezu gleichzeitig) sowohl Larry "Major Nelson" Hryb als auch Alison Stroll, Senior Producer bei Halo-4-Entwickler 343 Industries, per Twitter bekannt gegeben, dass es demnächst eine entsprechende Neuigkeit geben wird. Dabei wird @TeamCoco erwähnt, was der Spitzname (sowie Twitter-Konto) der Macher der Conan-O'Brien-Show ist.

Siehe auch: 136 Mrd. Kills - Bungie verabschiedet sich von 'Halo'

Dass Microsoft eine dermaßen wichtige Ankündigung im Rahmen einer TV-Late-Night-Show macht, ist kein unübliches Vorgehen: Kinect wurde (damals noch als "Project Natal") nur eine Woche nach der Enthüllung des Projekts bei "Late Night with Jimmy Fallon" gezeigt. Ebenfalls bei Jimmy Fallon kündigte Cliff Bleszinski von Epic Games den dritten "Gears of War"-Teil an.

Halo 4 wurde im Rahmen der Electronic Entertainment Expo (E3) in Los Angeles vor knapp einem Jahr offiziell angekündigt. Der vierte Teil ist der Auftakt einer neuen Trilogie, die "Reclaimer Trilogy" genannt wird. Viel ist über den Inhalt noch nicht bekannt, die Hauptrolle wird aber auf alle Fälle wieder John-117, besser bekannt als Master Chief, übernehmen.

Bungie, Entwickler der ersten drei Halo-Teile (sowie Spin-Offs), hat sich Anfang 2010 von Microsoft getrennt. Die Halo-Reihe wurde allerdings nicht eingestellt, sondern an 343 Industries übergeben, die sich zuvor durch Portierungen sowie dem HD-Remake des ersten Teiles ausgezeichnet haben.

Siehe auch: Angespielt - Halo, alter Freund, gut siehst du aus Xbox 360, Videospiel, Halo 4 Xbox 360, Videospiel, Halo 4 Microsoft
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren17
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr tax 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
tax 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
Original Amazon-Preis
12,98
Im Preisvergleich ab
10,95
Blitzangebot-Preis
7,59
Ersparnis zu Amazon 42% oder 5,39

Preisvergleich für Halo 5

Tipp einsenden