Windows 8: Microsoft optimiert Ultrabooks für Touch

Windows 8, Intel, Slider, Slider Ultrabook, Ultrabook Slider Bildquelle: netbooknews
Microsoft mischt sich nach Angaben von Quellen aus Taiwan zunehmend in die Entwicklung von Geräten für die Verwendung mit Windows 8 ein. Der Softwarekonzern will so sicherstellen, dass künftige Notebooks besser für die Touch-Bedienung angepasst werden.
Laut einem Bericht des taiwanischen Branchendiensts 'DigiTimes', der sich auf Quellen bei örtlichen Hardware-Herstellern beruft, ist Microsoft aktiv in das äußerliche Design von Ultrabooks einiger Markenanbieter involviert, um so sicherzustellen, dass die Geräte gut mit der Metro-Oberfläche von Windows 8 bedient werden können. Intel Touch-Ultrabook mit Windows 8Intel Ultrabook-Prototyp im Slider-Formfaktor Normalerweise wackeln die Displays traditioneller Notebooks, wenn man mit dem Finger ihren Bildschirm antippt. Um dies zu unterbinden, hat Microsoft die Anforderungen für den Erhalt einer Windows 8 Logo-Zertifizierung angehoben, so dass Hersteller ihren Ultrabooks stabiliere Display-Scharniere verpassen müssen.

Darüber hinaus wirbt Microsoft für die Verwendung von alternativen Gehäuse-Designs, bei denen das Display mit Slider- oder Falt-Mechanismen geöffnet werden kann. Auf diese Weise können künftige Windows 8-Ultrabooks bei Bedarf auch wie Tablets verwendet werden.

Letztlich sollen die geänderten Anforderungen zusammen mit attraktiven Ultrabook-Designs dafür sorgen, dass die Touch-Geräte schon im Weihnachtsgeschäft 2012 einen Anteil von über 30 Prozent an den gesamten Ultrabook-Verkäufen erreichen. Bisher ging man davon aus, dass Touch-Ultrabooks in diesem Jahr erst einmal nur maximal fünf Prozent Anteil an den Ultrabook-Lieferzahlen erreichen würden.

Microsoft setzt bei Windows 8 mit dem neuen Metro-Interface und den dazugehörigen Apps stark auf die Touch-Bedienung. Um damit die Millionen Anwender, bei denen die traditionelle Bedienung des PCs mittels Maus und Tastatur noch hoch im Kurs steht, nicht zu vergraulen, ist der altbekannte Desktop weiter enthalten. Außerdem soll die Bedienung von Metro auch ohne Touchscreen so einfach wie möglich gemacht werden.

WinFuture Special: Windows 8 Windows 8, Intel, Slider, Slider Ultrabook, Ultrabook Slider Windows 8, Intel, Slider, Slider Ultrabook, Ultrabook Slider netbooknews
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren29
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 13:00 Uhr LUOOV Mifree Q8 Smartwatch Wasserdicht Handgelenk Sportuhren für IOS und Android iphone 5c 6s und Huawei Samsung Edge-LG Smartphone(Klettern / Wandern / Laufen / Walking / Camping) []
LUOOV Mifree Q8 Smartwatch Wasserdicht Handgelenk Sportuhren für IOS und Android iphone 5c 6s und Huawei Samsung Edge-LG Smartphone(Klettern / Wandern / Laufen / Walking / Camping) []
Original Amazon-Preis
87,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
55,44
Ersparnis zu Amazon 37% oder 32,55
Nur bei Amazon erhältlich

Windows 8 Pro im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Tipp einsenden