Valve: Job-Ausschreibung gibt Hinweis auf Konsole

Logo, Valve, Gabe Newell Bildquelle: Valve
Anfang März tauchten erstmals Hinweise auf, dass der Steam-Betreiber eine eigene Konsole plant, diese wurden von Valve-Marketingchef Doug Lombardi aber schnell dementiert. Nun werden die Gerüchte durch eine Stellenausschreibung erneut angefacht. Auf der offiziellen Firmenseite von 'Valve' sucht das Unternehmen derzeit einen Techniker ("Electronics Engineer"), der unter anderem Erfahrungen mit Prototypen haben soll. In der Einleitung der Stellenausschreibung heißt es, dass sich bei Valve seit Jahren alles um Software drehe, die ein "großartiges Gameplay-Erlebnis" biete.

Nun aber, so heißt es in der Stellenausschreibung weiter, entwickelt Valve auch Hardware, die diese Gameplay-Erlebnisse verbessern soll. Der Bewerber soll die Chance bekommen, gemeinsam mit einem motivierten Team an "Hardware-Design, Prototypen, Tests und Produktion" zu arbeiten. Vor kurzem noch hatte Valve jegliche Konsolen-Pläne dementiert, zumindest für die nähere Zukunft. Nun dürften die Spekulationen erneut aufflammen, da man außerdem noch Firmware-Techniker sucht.

Ursprünglich hatte es geheißen, dass Valve gemeinsam mit externen Hardware-Partnern eine "Steam Box" genannte Konsole entwickeln soll. Gerüchten zufolge sollte das Gerät mit einer Core-i7-CPU, acht Gigabyte Arbeitsspeicher und einer GPU von Nvidia daherkommen.

Dem hatte das Unternehmen aber widersprochen und die in diesem Rahmen durchgesickerten Bilder mit Tests des bereits länger bekannten "Steam Big Picture Mode" erklärt. Diese Option soll künftig die Nutzeroberfläche der Valve-Spieledownload-Plattform Steam für TV-Geräte mit großen Displays optimieren.

Valve-Marketingchef Doug Lombardi gab damals allerdings auch zu, dass man im Zuge der Entwicklung des Big Picture Mode eigene (PC-)Boxen gebaut habe, mit denen die neuen Funktionen getestet werde. Diese dienen aber auch für "unterschiedliche Experimente", etwa mit "biometrischem Feedback". Logo, Valve, Gabe Newell Logo, Valve, Gabe Newell Valve
Mehr zum Thema: Steam
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren20
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 08:59Logitech MK520 Tastatur und Maus schnurlos (deutsches Tastaturlayout, QWERTZ)Logitech MK520 Tastatur und Maus schnurlos (deutsches Tastaturlayout, QWERTZ)
Original Amazon-Preis
37,95
Blitzangebot-Preis
29
Ersparnis 24% oder 8,95
Jetzt Kaufen
Im WinFuture Preisvergleich

Tipp einsenden