Nokia-Chef: Multicores sind 'Akkuverschwendung'

Windows Phone 7, Windows Phone 7.5, Nokia Lumia 900 Bildquelle: Nokia
Stephen Elop, Chef des finnischen Handy-Herstellers Nokia, hat sich in einem Interview gegen den Einsatz von mehrkernigen Prozessoren ausgesprochen: Diese würden nur Batterie verschwenden und dem Nutzer keine Vorteile bringen.
Der Chief Executive Officer (CEO) von Nokia sagte gegenüber der chinesischen Zeitung 'Yangcheng Evening News', dass die "so genannten Dual-Core- oder Quad-Core-Smartphones nur Akkuleistung verschwenden, aber für die Konsumenten nicht dauerhaft nützlich sind", so Stephen Elop.

Nokia Lumia 900Nokia Lumia 900Nokia Lumia 900Nokia Lumia 900

Hintergrund für die Aussagen des Nokia-Chefs ist der chinesische Start der bereits bekannten Kampagne des finnischen Herstellers, die in China "Blown away by Lumia" heißt. Dabei werden Smartphone-Besitzer aufgefordert, gegen ein Nokia Lumia 900 Windows Phone anzutreten. Gelingt es ihnen mit einem Konkurrenzgerät das Nokia-Handy in Sachen Geschwindigkeit zu schlagen, dann können sie 1000 chinesische Yuan (rund 120 Euro) gewinnen.

Siehe auch: Lumia 900 kostet rund 217 Dollar in der Herstellung

Nach Angaben von Elop habe das Lumia 900 noch nie gegen ein iPhone oder Android-Smartphone verloren, obwohl die Konkurrenten eben auf Mehrkern-Prozessoren setzen. Zwar hatte vor kurzem ein zunächst nicht anerkannter Sieg bei der "Windows Phone Challenge" (bzw. "Smoked by Windows Phone") für einige Aufregung gesorgt, bei dem Gerät, das Ende März von einem Galaxy-Nexus-Besitzer geschlagen worden ist, handelte es sich allerdings um ein Lumia 800.

Zwar gelten die Windows-Phone-7-Geräte als sehr effizient was die Hardware betrifft, es ist allerdings nicht zu leugnen, dass der Hintergrund für die Aussage Elops die Tatsache ist, dass das mobile Microsoft-Betriebssystem Prozessoren mit mehreren Kernen derzeit gar nicht unterstützt. Das aktuelle so genannte Chassis 1.5 ("Mango") sowie das Chassis 2 ("Tango") sind von Beginn an für CPUs mit einem Kern konzipiert worden, erst das künftige Chassis 3 ("Apollo" bzw. Windows Phone 8) soll mehrkernige Prozessoren unterstützen. Windows Phone 7, Windows Phone 7.5, Nokia Lumia 900 Windows Phone 7, Windows Phone 7.5, Nokia Lumia 900 Nokia
Mehr zum Thema: Stromversorgung
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren240
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:10 Uhr HiKam Q7 Wireless IP Kamera HD für Smartphone/PC (1,3 Megapixel, HD 1280x720p, Tag/Nachtsicht, Gegensprechfunktion, WLAN, Pir-Sensor, Schwenkbar, SD Karte, 433MHz Funk)
HiKam Q7 Wireless IP Kamera HD für Smartphone/PC (1,3 Megapixel, HD 1280x720p, Tag/Nachtsicht, Gegensprechfunktion, WLAN, Pir-Sensor, Schwenkbar, SD Karte, 433MHz Funk)
Original Amazon-Preis
85
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
68
Ersparnis zu Amazon 20% oder 17
Nur bei Amazon erhältlich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden