Bullet Time: Herzstück von Max Payne 3 im Video

Die Entwickler der Spieleschmiede Rockstar Games haben heute ein neues Video zu Max Payne 3 veröffentlicht. Darin geht man in erster Linie auf das Herzstück des Videospiels, gemeint ist damit Bullet Time, ein.
Im Hinblick auf den in wenigen Wochen erscheinenden nächsten Teil der Max-Payne-Reihe bringt das Action-Spiel zahlreiche Verbesserungen mit, besonders wenn um das Markenzeichen der Hauptfigur geht. Das Stichwort lautet hierbei Bullet Time, was schon seit dem ersten Teil von Max Payne bekannt ist.


Bullet Time wird den Kern des eigentlichen Gameplays von Max Payne 3 darstellen. Welche Möglichkeiten sich für die Spieler diesbezüglich ergeben, zeigen die Entwickler aus dem Hause Rockstar Games in dem kürzlich veröffentlichten Video.

Auf dieses Feature wird Max Payne im nächsten Teil der Spielereihe dringend angewiesen sein, da er meist in der Unterzahl sein und zudem waffentechnisch unterlegen sein wird, heißt es in dem Video. Abhängig von der jeweiligen Situation im Spiel, wird Bullet Time teilweise ohne das Zutun der Spieler ausgelöst.

Max Payne 3Max Payne 3Max Payne 3Max Payne 3

Erst kürzlich teilte Rockstar Games offiziell mit, dass es keine Demoversion zu Max Payne 3 für die interessierten Spieler geben wird. Wieso sich die Spieleschmiede konkret dagegen entschieden hat, teilte man nicht näher mit.

Einen Eindruck von Bullet Time und den weiteren Möglichkeiten des Actionspiels wird man sich ab dem 18. Mai machen können. Zu diesem Zeitpunkt erscheinen die Ausführungen für die Xbox 360 und die Playstation 3. Gut zwei Wochen später wird dann auch die PC-Version erhältlich sein. Max Payne 3 Max Payne 3
Mehr zum Thema: Max Payne 3
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren13
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Tipp einsenden