IT-Mittelstand befürchtet Kreditengpass durch EU

Eu, Europa, Europäische Union, Flagge Bildquelle: Nicolas Raymond / Flickr
Die im so genannten "Basel III"-Abkommen festgehaltenen Richtlinien zur Stabilisierung des Banken-Sektors könnten kleine und mittelgroße IT-Unternehmen in Schwierigkeiten bringen. Das befüchtet der Branchenverband BITKOM laut einer aktuellen Stellungnahme.
Das Abkommen sieht vor, dass Banken unter anderem ihre Risiko-Geschäfte minimieren. Dies soll nun auch in europäisches Recht übernommen werden. "Ohne weitere Anpassungen beschränken die Basel-III-Vorgaben den Spielraum für Banken bei der Kreditvergabe an kleine und mittelständische Unternehmen und verteuern solche Kredite", gab Heinz Paul Bonn, Vizepräsident des BITKOM zu bedenken.

Aktuell gibt es in der ITK-Branche keine größeren Finanzierungsschwierigkeiten oder Kreditengpässe. Laut einer aktuellen Umfrage sieht lediglich jedes zehnte Unternehmen (9 Prozent) Kreditschwierigkeiten als Wachstumshindernis. Zudem haben sich die deutschen ITK-Mittelständler in der Vergangenheit Alternativen zum klassischen Bankkredit erschlossen.

Dennoch bleibe die Kreditvergabe durch Banken eine unverzichtbare Finanzierungsquelle, hieß es. Engpässe bei der Kreditvergabe hätten nach Einschätzung des BITKOM also unmittelbar negative Auswirkungen auf Wachstumschancen und Wirtschaftskraft kleinerer und mittlerer ITK-Firmen. Bei einer konjunkturellen Abkühlung könnte es mittelfristig wieder Finanzierungsschwierigkeiten geben.

Schärfere Anforderungen bei der Kreditvergabe würden ITK-Unternehmen besonders zu spüren bekommen. "Die ITK-Branche hat spezifische Herausforderungen bei der Erlangung von Krediten, denn Banken erkennen ITK-Produkte nur zögerlich als Kreditsicherheit an", erläuterte Bonn.

Der Verband forderte deshalb, die so genannte Risikogewichtung für Kredite an kleine und mittlere Unternehmen herabzusetzen. Zudem solle Basel III von der EU als Richtlinie und nicht als Verordnung umgesetzt werden. Regional orientierte Kreditinstitute, die besonders in der Mittelstandsfinanzierung aktiv sind, könnten so von der Neuregelung leichter freigestellt werden.

Aktuell diskutiert der Wirtschafts- und Währungsausschuss des Europäischen Parlaments die Initiative. Eine Entscheidung im Ausschuss wird für den 25. April erwartet. Im EU-Ministerrat soll über die Umsetzung von Basel III in europäisches Recht bis Juni eine Einigung erzielt werden. Bereits zum 1. Januar 2013 sollen die Neuregelungen in Kraft treten. Eu, Europa, Europäische Union, Flagge Eu, Europa, Europäische Union, Flagge Nicolas Raymond / Flickr
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren5
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:10 Uhr Eschenbach trophy F 10x25 ED Fernglas
Eschenbach trophy F 10x25 ED Fernglas
Original Amazon-Preis
164,65
Im Preisvergleich ab
164,65
Blitzangebot-Preis
125,91
Ersparnis zu Amazon 24% oder 38,74

Video-Empfehlungen

Tipp einsenden