Kino.to-Programmierer zu vier Jahren Haft verurteilt

Streamingportal, kino.to, Videostreaming Bildquelle: kino.to
Bastian P., der Chefprogrammierer des vor knapp einem Jahr von den Behörden geschlossenen Streaming-Portals Kino.to, ist heute vom Landgericht Leipzig zu einer Haftstrafe von drei Jahren und zehn Monaten verurteilt worden.
Wie unter anderem 'Welt Online' unter Berufung auf die Nachrichtenagentur 'dpa' vermeldet, ist Bastian P. heute in Leipzig zu einer fast vierjährigen Haftstrafe verurteilt worden. Damit folgte das Landgericht (fast gänzlich) der Forderung der Staatsanwaltschaft, diese hatte vier Monate mehr gefordert.

Der 29-jährige ehemalige Philosophie- und Informatikstudent hatte Ende März ein umfassendes Geständnis abgelegt und den Behörden viele Details zu seiner Tätigkeit beim im Vorjahr geschlossenen Streaming-Portal verraten. Sein Kooperationswille war wohl auch ausschlaggebend dafür, dass das Strafmaß reduziert worden ist, ursprünglich drohte P. eine Haft von fünf Jahren.

Ob er die Haftstrafe tatsächlich im Gefängnis absitzen muss, ist nicht bekannt. Das Leipziger Gericht hatte ursprünglich angekündigt, dass man nach seinem umfassenden Geständnis die Möglichkeit für offenen Vollzug überprüfen werde.

Bastian P. wurden Urheberrechtsverletzungen in über einer Million Fällen vorgeworfen, er galt als einer der Drahtzieher des Portals, das Anfang Juni 2011 unter Federführung der Staatsanwaltschaft Dresden nach zahlreichen zeitgleich durchgeführten Razzien in Deutschland, Spanien, Frankreich und den Niederlanden vom Netz genommen worden ist. Streamingportal, kino.to, Videostreaming Streamingportal, kino.to, Videostreaming Kino.to
Mehr zum Thema: Filesharing
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren49
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 13:45 Uhr Thermaltake Core P5 Wand-Gehäuse
Thermaltake Core P5 Wand-Gehäuse
Original Amazon-Preis
137,88
Im Preisvergleich ab
125,38
Blitzangebot-Preis
99,92
Ersparnis zu Amazon 28% oder 37,96

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden