0x10c: Erste Bilder aus dem neuen Notch-Spiel

Videospiel, markus persson, notch, 0x10c Bildquelle: 0x10c
Vor etwa einer Woche hat Minecraft-Schöpfer Markus "Notch" Persson sein neues Projekt mit dem etwas sperrigen Namen 0x10c offiziell angekündigt. Nun hat der Mojang-Chef erste Bilder zum Science-Fiction-Spiel veröffentlicht.
Via 'Twitter' hat Persson nun erstmals Screenshots aus dem Spiel gepostet. Allerdings handelt es sich dabei um einen sehr frühen Prototyp des Spiels, weshalb man wohl nicht zu viel daraus schließen sollte. Als technische Basis dient dabei offenbar die Minecraft-Engine, was sich auch auf den optischen Stil auswirkt.

0x10c0x10c0x10c0x10c

Auf zwei der Screenshots ist übrigens eine Figur zu sehen, dabei handelt es sich allerdings nur um einen Platzhalter, wie Notch mitteilte. Das sei ein Team-Fortress-2-Soldatenmodell (mit nur wenigen Polygonen), das Persson offenbar für Beleuchtungs- und Physiktests einsetzt.

Siehe auch: 0x10c - Das neue Werk von den Minecraft-Machern

Allerdings zeigen die Screenshots auch, dass die Grafik des Weltraum-Spiels mit ihren Lichteffekten und Schatten deutlich anspruchsvoller sein wird als die Klötzchen-Optik des populären Indie-Spiels Minecraft. Wie groß die Verwandtschaft mit 0x10c sein wird, ist derzeit unklar: Persson kommentierte die Entstehung der ersten Levels mit "Es ist wieder Minecraft! Nooooooo!" und meinte, dass er ewig dazu verdammt sei, immer und immer wieder das gleiche Spiel zu machen.

Bisher hat Mojang nur die Basisinformationen aus 0x10c bekannt gegeben: Das Game wird in einem Alternativuniversum spielen, in dem das Wettrennen um den ersten Menschen im Weltall nie zu einem Ende gegangen ist. Im Jahr 1988 stiegen Astronauten in Tiefschlafkapseln und sollten eigentlich ein Jahr später wieder aufwachen. Allerdings kam es zu einem Rechenfehler, und die Piloten wachten stattdessen im Jahr 281.474.976.712.644 auf.

In dieser sehr, sehr, sehr fernen Zukunft kämpfen die Spieler ums Überleben, nach Angaben von Mojang wird es in 0x10c Raumschlachten, Handel, diverse Schätze und auch Besuche fremder Planeten geben.

WinFuture-Special: Minecraft Videospiel, markus persson, notch, 0x10c Videospiel, markus persson, notch, 0x10c 0x10c
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren23
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Minecraft für den PC im Preisvergleich

Tipp einsenden