Max Payne erscheint für Android- und iOS-Systeme

Die Entwickler der Spieleschmiede 'Rockstar Games' kündigten offiziell die Veröffentlichung von Max Payne Mobile für Android- und iOS-Systeme an. In der nächsten Woche soll die Version für Apple-Geräte auf den Markt kommen.
Mit der Veröffentlichung der iOS-Version von Max Payne Mobile ist den aktuellen Plänen zufolge am 12. April zu rechnen. Zwei Wochen später, am 26. April, soll dann auch die Android-Version des Action-Spiels zur Verfügung stehen. Max Payne MobileMax Payne Mobile Neben einigen ersten Informationen zu Max Payne Mobile hat Rockstar Games auch Screenshots des Videospiels veröffentlicht. Der Titel wurde den Angaben der Entwickler zufolge für beide Plattformen optimiert. Interessierte Spieler dürfen sich auf HD-Grafik, individuelle Kontrollmöglichkeiten und eine Social-Club-Verbindung freuen.

Max Payne MobileMax Payne MobileMax Payne MobileMax Payne Mobile

Geht es um die iOS-Plattform, so wird Max Payne Mobile für iPhone 3GS, iPhone 4, iPhone 4S, iPod Touch 4, iPad 1, iPad 2 und das neue iPad erscheinen. Bisher haben sich die Entwickler noch nicht dazu geäußert, welche Android-Geräte unterstützt werden. In den nächsten Woche sei mit näheren Informationen zu diesem Thema zu rechnen.

Der dritte Teil der Max-Payne-Reihe wird am 1. Juni dieses Jahres offiziell für den PC auf den Markt kommen. Mit der Veröffentlichung der Konsolenversionen - Playstation 3 und Xbox 360 - wird am 18. Mai gerechnet. Max Payne, max payne mobile Max Payne, max payne mobile
Mehr zum Thema: Max Payne 3
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren81
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr tax 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
tax 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
Original Amazon-Preis
12,98
Im Preisvergleich ab
10,95
Blitzangebot-Preis
7,59
Ersparnis zu Amazon 42% oder 5,39

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden