Apple untersucht WLAN-Probleme beim neuen iPad

Tablet, Apple Ipad, iPad 3 Bildquelle: Apple
Der Computerkonzern Apple hat offenbar eine interne Untersuchung eingeleitet, um einer Reihe von Problemen mit dem WLAN-Empfang beim neuen iPad entgegen zu wirken. Seit der Markteinführung gibt es immer wieder entsprechende Beschwerden.
Laut einem AppleCare-Dokument, das '9to5Mac' vorliegt, wurden die Support-Mitarbeiter des Unternehmens angewiesen, neue iPads von Kunden einzubehalten, die über Probleme bei der WLAN-Nutzung klagen. Die Geräte sollen dann von ihnen näher untersucht werden.

Zu den Symptomen gehören unter anderem Verbindungsabbrüche, geringe Übertragungsraten bei der WLAN-Nutzung und Probleme beim Aufbau von WLAN-Verbindungen, bei denen das Funknetz vom Gerät nicht erkannt wird. Die Order beschränkt sich bisher laut dem Dokument auf die nur mit WLAN ausgerüstete Version des neuen iPads. Beim 4G-/LTE-Modell gibt es die Probleme offenbar nicht, weil das Gehäuse eine Aussparung für die Mobilfunkantenne besitzt.

In Apples Online-Foren sind bereits zahlreiche Beschwerden über Probleme mit dem WLAN eingegangen. Einer der entsprechenden Diskussions-Threads hat bereits mehr als 700 Einträge erhalten. Laut einigen Kunden sind die Übertragungsraten beim neuen iPad bei Tests im Vergleich mit Geräten der vorangegangenen Generationen erheblich geringer.

Die Support-Mitarbeiter von Apple sollen Geräte, bei denen die oben genannten Probleme auftreten, umgehend für eine nähere Untersuchung einschicken. Den Kunden wird im Gegenzug ein Ersatzgerät angeboten. Derzeit ist noch unklar, ob die Probleme tatsächlich darauf zurückzuführen sind, dass die Rückseite beim neuen iPad in der WLAN-Variante vollständig vom Metallgehäuse abgedeckt wird.

Der Apple-Konkurrente ASUS hatte vor einiger Zeit mit ähnlichen Problemen zu kämpfen. Beim Android-Tablet ASUS Eee Pad Transformer Prime ist die Rückseite ebenfalls vollständig mit Metall abgedeckt, was offenbar den Empfang von WLAN- und GPS-Signalen stark einschränkte. Untersuchungen ergaben aber, dass es keine tatsächlichen Probleme mit dem WLAN-Empfang gab, ASUS bot seinen Kunden aber dennoch einen Austausch ihrer Geräte an. Tablet, Apple Ipad, iPad 3 Tablet, Apple Ipad, iPad 3 Apple
Mehr zum Thema: iPad
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren68
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 14:00 UhrFugen Fitch Fugenkratzer - Komplettset mit Stiel
Fugen Fitch Fugenkratzer - Komplettset mit Stiel
Original Amazon-Preis
22,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
19,48
Ersparnis zu Amazon 0% oder 3,51
Nur bei Amazon erhältlich

Preisvergleich Apple iPad

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden