HTC & Dropbox gehen gegen illegale Upgrades vor

Logo, Dropbox, Online Speicherdienst Bildquelle: Dropbox
Der Cloud-Hosting-Anbieter Dropbox und der Smartphone-Hersteller HTC haben angekündigt, gegen den jüngst aufgetretenen Missbrauch eines kostenlosen Bundle-Angebots für neue HTC-Geräte vorzugehen. Die Unternehmen reagieren damit auf den Versuch von Anwendern, sich mit Hilfe einer modifizierten Dropbox-App für Android-Geräte 23 Gigabyte kostenlosen Online-Speicher zu verschaffen. Eigentlich ist dies neuen Smartphones von HTC mit Sense 4.0 vorbehalten. Die zur illegalen Ausnutzung des Gratis-Angebots für HTC-Kunden nötige .apk-Datei war zuvor über das XDA Developers-Forum verbreitet worden.

Siehe auch: HTC Sense 4.0: Neue Features & DropBox integriert

Das dort angebotene Installationspaket der Dropbox-App wurde so verändert, dass offenbar beliebige Android-Smartphones als neue HTC-Geräte erkannt wurden, wodurch die jeweiligen Nutzer über einen Zeitraum von 24 Monaten ganze 23 GB zusätzlichen Dropbox-Speicher hätten nutzen können.

In einer Stellungnahme erklärte Dropbox im hauseigenen Forum, dass die Promotion-Aktion in Kooperation mit HTC offiziell erst mit der gerade anlaufenden Markteinführung der neuen HTC Ones Series-Smartphones beginnt. Um das Angebot in Anspruch zu nehmen, müssten die Käufer der neuen Mobiltelefone ihr Gerät mit ihrem Dropbox-Konto verknüpfen und den "Get Started"-Dialog abschließen.

Die über das XDA Developers-Forum verbreitete Methode zur Ausnutzung des Angebots für HTC-Kunden mittels der Installation der modifizierten App sei unrechtmäßig, so das Unternehmen weiter. Dropbox will den illegal erlangten Speicherplatz in allen Fällen wieder streichen und warnte davor, Apps aus unbekannten Quellen herunterzuladen. Unter anderem war davon die Rede, dass die modifizierte Dropbox-App aus dem Forum dafür sorgt, das die für den Dienst verwendete E-Mail-Adresse möglicherweise in diversen Spam-Verteilern landet. Logo, Dropbox, Online Speicherdienst Logo, Dropbox, Online Speicherdienst Dropbox
Mehr zum Thema: Cloud
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren44
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Wöchentlicher Newsletter

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden