Windows 8: ARM-Notebooks dünner als MacBook Air

Windows 8, Steven Sinofsky, Sinofsky, MWC 2012
Der amerikanische Chiphersteller Qualcomm will mit einer speziellen Variante seiner Snapdragon S4 ARM-Prozessoren eine optimale Plattform für flache und leichte Notebooks mit Windows 8 anbieten. Derartige Geräte sollen den mit Intel ausgestatteten Ultrabooks Konkurrenz machen.
Qualcomm plant eine angepasste vierkernige Variante des Snapdragon S4 und verspricht, dass die damit ausgerüsteten Notebooks noch dünner und leichter sein werden als Apples MacBook Air-Serie oder eben die von Intel und seinen Partnern angebotenen Ultrabooks, erklärte Senior Vice President Rob Chandhok gegenüber 'PCWorld'.

Das Gewicht soll sogar deutlich unter dem der Ultrabooks liegen so Chandhok. Außerdem sollen die neuen ARM-Notebooks ständig mit dem Internet verbunden sein können, wie es bei Smartphones bereits üblich ist. Qualcomm hat bereits erste Prototypen von Windows 8-Notebooks mit seinen Chips an Entwickler herausgegeben, heißt es.

Der neue Qualcomm Snapdragon S4 Quad-Core-Prozessor für ARM-Notebooks soll in einem 28-Nanometer-Prozess gefertigt werden. Dies sorgt gegenüber seinen Vorgängern für eine größere Energieeffizienz und eine deutliche Zunahme der Leistung. ARM-Prozessoren bieten generell zwar eine längere Laufzeit, sind jedoch nicht so leistungsstark wie Intels Core-CPUs.

Der neue S4 für Windows 8 soll bei Spielen und der Multimedia-Wiedergabe durch die Verwendung mehrerer Grafikkerne punkten können. Ähnliche Ansätze verfolgen aber auch die konkurrierenden Anbeiter von ARM-Prozessoren wie Nvidia und Texas Instruments, die ebenfalls eng mit Microsoft zusammenarbeiten.

Laut Chandhok arbeitet man bei Qualcomm auch daran, Programme über mehrere Rechenkerne verteilt auszuführen. Mit speziellen Compilern will man dafür sorgen, dass auch täglich genutzte Anwendungen wie Browser parallelisiert ausgeführt werden können. Generell sieht man die eigene Stärke vor allem in der Entwicklung von Software, die die Multimedia- und Mobilfunk-Features der Snapdragon-Plattform nutzen kann.

WinFuture Special: Windows 8 Windows 8, Steven Sinofsky, Sinofsky, MWC 2012 Windows 8, Steven Sinofsky, Sinofsky, MWC 2012
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren59
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
Original Amazon-Preis
29,99
Im Preisvergleich ab
28,99
Blitzangebot-Preis
22,99
Ersparnis zu Amazon 23% oder 7

Windows 8 im Preisvergleich!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden