Google verdient am iPhone viel mehr als an Android

Android, Logo, Skateboard Bildquelle: Google
Aus Unterlagen, die der Suchmaschinenkonzern Google in einem Rechtsstreit mit dem IT-Unternehmen Oracle offenlegen musste, geht hervor, dass dieser mehr Umsatz über Apples iPhone generiert als mit der eigenen Smartphone-Plattform Android.
Seit dem Start von Android im Jahr 2008 verzeichnete Google mit der Plattform Einnahmen in Höhe von nicht ganz 550 Millionen Dollar. Durch den Traffic über die Google-Dienste auf Apples iPhone, wie etwa das Suchfeld im Webbrowser oder die Karten-App wurde hingegen etwa das Vierfache dieses Umsatzes generiert, berichtete die britische Tageszeitung 'The Guardian'.

Die Ursache dafür liegt darin, dass der Suchmaschinenkonzern mit der eigenen Plattform keine direkten Einnahmen erzielt. Hardware-Hersteller, die Android als Betriebssystem einsetzen, müssen keine Lizenzgebühren zahlen. Geld fließt erst durch die Werbung, die Google beispielsweise über die Websuche ausliefern kann - und hier ist man auf Android-Smartphones und iPhone etwa gleich prominent vertreten.

Allerdings greifen die Nutzer der Apple-Geräte viel häufiger auf Online-Angebote zurück. Obwohl iOS insgesamt einen Marktanteil von unter einem Drittel hat, ist es für weit über die Hälfte des Datenverkehrs in den Mobilfunknetzen verantwortlich.

Zum letzten Jahreswechsel waren weltweit insgesamt rund 200 Millionen Android-Geräte aktiv, wobei die Verkaufszahlen seit 2008 beständig nach oben gingen. Daraus lässt sich ableiten, dass Google pro Android-System, dass sich im Einsatz befindet, im Jahr etwa 10 Dollar verdient.

Letztlich liefern diese Zahlen aber natürlich kein allgemeines Bild über Googles Geschäftsmodell im Mobile-Bereich - denn sie sind nur ein kleiner Ausschnitt eines komplexeren Systems. So spart Google beispielsweise immer dann Geld, wenn ein Nutzer sich ein Android-Smartphone statt eines iPhones kauft. Denn Apple lässt sich anteilig dafür bezahlen, dass den iOS-Nutzern ein Google-Suchfeld prominent präsentiert wird. Android, Logo, Skateboard Android, Logo, Skateboard Google
Mehr zum Thema: Google Inc.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren52
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 19:40 Uhr SP/Silicon Power 64GB Jewel J80 USB-Stick/Flash Laufwerk 3.0 Metall kappenlos für Windows / Mac - Titan- Zink-Legierung
SP/Silicon Power 64GB Jewel J80 USB-Stick/Flash Laufwerk 3.0 Metall kappenlos für Windows / Mac - Titan- Zink-Legierung
Original Amazon-Preis
29,11
Im Preisvergleich ab
24,84
Blitzangebot-Preis
23,29
Ersparnis zu Amazon 20% oder 5,82

Googles Aktienkurs in Euro

Google Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Google Galaxy Nexus im Preis-Check

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden