Dell gibt Smartphone-Verkauf in USA & Europa auf

Smartphone, Windows Phone, Dell Venue Pro Bildquelle: Dell
Der Computerhersteller Dell hat sich ohne große Ankündigung aus dem Smartphone-Markt in der westlichen Welt zurückgezogen. Nachdem das Unternehmen seine Smartphones der Dell Venue-Reihe in Deutschland schon länger nicht mehr anbietet, gibt man nun auch den US-Markt auf.
Dell will in den USA vorerst keine Smartphones mehr anbieten, weil man sich derzeit im Bereich der mobilen Endgeräte vermehrt auf aufstrebende Märkte konzentriert und auf Produkte mit höheren Gewinnmargen setzt. Dell hat somit sein Android-Smartphone Venue und das Windows Phone Venue Pro vom Markt genommen.

Dell Venue ProDell Venue ProDell Venue Pro

Ein Sprecher erklärte dazu gegenüber 'PCWorld' lediglich, dass mobile Geräte eine kürzere Lebensdauer als Laptops und Desktops haben. Für den US-Markt werde man später in 2012 neue mobile Geräte ankündigen, ob Smartphones darunter sein werden, blieb allerdings offen.

Dell hat den Vertrieb von Smartphones und Tablets in den USA und Europa inzwischen fast vollständig aufgegeben. Erst im August 2010 war man mit dem Dell Aero Smartphone und dem ersten Streak-Tablet in die beiden Marktsegmente eingestiegen. Die Produktion der Tablets der Streak-Serie wurde schon vor einigen Monaten aufgegeben. In Deutschland sind noch Restbestände der mit 5- und 7-Zoll-Displays erschienenen Geräte erhältlich.

Der Hersteller verkauft seine Smartphones und Tablets jetzt nur noch in Indien, Südkorea, Japan und China. Hinzu kommen einige wenige weitere Länder. In Europa und den USA konzentriert man sich derzeit auf das Enterprise-Geschäft, während die Zahl der Produkte für Endkunden reduziert wurde. Ende 2012 gab Dell die Produktion von Netbooks auf und inzwischen liegt das Hauptaugenmerk im Privatkundenmarkt auf den vergleichsweise teuren Notebooks und Desktops der XPS-Serie.

Marktbeobachter gehen davon aus, dass Dell derzeit einen Neustart im Bereich der mobilen Geräte vorbereitet, nachdem das Unternehmen durch viele Fehler Probleme hatte, Fuß zu fassen. Unter anderem wird die Einführung eines Tablets mit Windows 8 erwartet, das wohl noch in diesem Jahr auf den Markt kommen soll. Smartphone, Windows Phone, Dell Venue Pro Smartphone, Windows Phone, Dell Venue Pro Dell
Mehr zum Thema: Android
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren9
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Original Amazon-Preis
27,99
Im Preisvergleich ab
23,00
Blitzangebot-Preis
22,29
Ersparnis zu Amazon 20% oder 5,70

Tipp einsenden