Google I/O in einer neuen Rekordzeit ausverkauft

Bei der Eröffnung des Kartenverkaufs für Googles Entwicklerkonferenz Google I/O wurde in diesem Jahr ein noch größere Ansturm als 2011 verzeichnet, als die Karten bereits nach kurzer Zeit ausverkauft waren. Schon damals dauerte es nur eine knappe Stunde, bis keine Karten mehr erhältlich waren.
Als sich die Kassen nun erneut öffneten, waren sämtliche verfügbaren Tickets bereits nach nur 20 Minuten vergriffen. Zahlreiche Entwickler, die ebenfalls an der Veranstaltung teilnehmen wollten, schauten nun also in die Röhre. Trotzdem gibt es durchaus noch Chancen, bei Google I/O eingelassen zu werden - wenn man denn bereit ist, ausreichend Geld locker zu machen.

Denn ein Teil der Tickets dürfte erneut von Personen erworben worden sein, die auf einen schnell steigenden Preis auf den Auktionsplattformen hoffen. Schon im letzten Jahr gingen die Tickets beispielsweise auf eBay zu Preisen zwischen 2.000 und 2.500 Dollar weg - was dem Vierfachen des eigentlichen Preises entspricht.

Und auch jetzt sind die ersten Angebote in diesem Rahmen aufgetaucht. Wer auf eine Eintrittskarte bieten möchte, muss sich mit einem Einstiegspreis von 1.500 Dollar anfreunden, der in den kommenden Tagen aber wohl kaum zu halten sein wird. Zum Sofortkauf werden Tickets aktuell noch für 2.000 Dollar angeboten. Hier ist allerdings anzumerken, dass es sich um Karten handelt, die Google für Studenten und Beschäftigte aus dem akademischen Bereich herausgegeben hat. Google I/O 2012-Tickets auf eBayGoogle I/O-Tickets auf eBay Ein normales General Admission Ticket wird aktuell zum Sofortkaufpreis von 4.000 Dollar angeboten. Die Zahl der Verkäufer auf eBay ist derzeit noch sehr gering. In den kommenden Tagen dürften allerdings noch einige Anbieter auftauchen, die darauf hoffen, aus dem äußerst knappen Gut einen saftigen Gewinn herausschlagen zu können.

Laut Google war die Bewältigung des Andrangs für die Server, auf denen die Verkaufssysteme liefen, eine große Herausforderung. Eine Minute nach Verkaufsstart wurden 6.250 Aufrufe pro Sekunde verzeichnet. Die Entwicklerkonferenz wird vom 27. bis zum 29. Juni in San Francisco stattfinden. Google I/O Google I/O
Mehr zum Thema: Google I/O
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren8
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Google I/O: Video-Stream der Keynote

Google Nexus 5 Preisvergleich

Tipp einsenden