Nutzern der HTC-Cloud droht der Datenverlust

Smartphone, Htc, Logo Bildquelle: HTC
Nutzer des Dienstes HTCSense.com müssen wegen einer nun angekündigten "Renovierung" bis Ende April den Cloud-Speicher des taiwanesischen Herstellers leerräumen, ansonsten droht der Verlust der dort gespeicherten Daten.
Wie die Seite 'Pocket-lint' berichtet, erhalten Nutzer des HTC-Cloud-Speichers HTCSense.com derzeit eine 'Nachricht', in der sie über die geplante Umstellung bzw. einen möglichen Datenverlust informiert werden. Darin heißt es, dass auf HTCSense.com demnächst "Renovierungsarbeiten durchgeführt werden, um die Qualität der Dienste zu verbessern."


HTC schreibt weiter, dass der Service in seiner derzeitigen Form nicht weitergeführt werde und die bisher verfügbaren Funktionen eingestellt würden, zumindest bis die neue Version des Angebotes fertig ist. Wer HTCSense.com bisher genutzt hat, um Kontakte, Nachrichten, Footprints oder den Anruf-Verlauf zu speichern, sollte diese Daten also bis spätestens 30. April herunterladen.

Danach kann nicht mehr darauf zugegriffen werden, die abgelegten Daten werden außerdem gelöscht. In der HTC-Mitteilung findet sich eine genaue Anleitung, wie das gemacht wird, schließlich wird den Nutzern empfohlen Google Play (früher: Android Market) aufzusuchen und sich dort nach einer Alternative umzusehen.

Der taiwanesische Smartphone-Hersteller hatte seinen Cloud-Dienst im September 2010 gestartet, auf HTCSense.com sollte der HTC-Besitzer eine persönliche Schaltzentrale für sein Smartphone vorfinden. Die damalige Einführung von HTCSense.com war eine direkte Reaktion auf den Start des Konkurrenzdienstes iCloud von Apple. Doch während das Angebot des kalifornischen Unternehmens immer weiter wächst, dürfte das HTC-Pendant keine vergleichbaren Erfolge erzielt haben.

HTC One XLHTC One XLHTC One XLHTC One XL

Hintergrund für die Einstellung von HTCSense.com ist vermutlich auch die neue Partnerschaft zwischen HTC und dem Online-Speicher-Anbieter Dropbox: Bereits seit vergangenen Herbst bekommen HTC-Besitzer bei Dropbox 5 GB gratis zur Verfügung gestellt, wer ein neues Smartphone der HTC-One-Serie kauft sogar 25 Gigabyte. Smartphone, Htc, Logo Smartphone, Htc, Logo HTC
Mehr zum Thema: Cloud
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren36
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr WISO steuer:Sparbuch 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
WISO steuer:Sparbuch 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
Original Amazon-Preis
23,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
19,98
Ersparnis zu Amazon 17% oder 4,01
Nur bei Amazon erhältlich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden