WP7-'Smoked'-Sieger bekommt und spendet Preise

Gestern berichteten wir über einen kalifornischen Galaxy-Nexus-Besitzer, dem es gelang die "Windows Phone Challenge" von Microsoft zu gewinnen, aber dessen Sieg nicht anerkannt worden ist. Microsoft hat dies mittlerweile korrigiert und Sahas Katta die Preise überreicht.
Nachdem sich Microsoft (genauer gesagt waren es dessen übereifrige Store-Mitarbeiter) gestern zunächst als schlechter Verlierer erwiesen hat und einem Blogger den Gewinn eines 1000-Dollar-Laptops verweigert hat, korrigierte das Unternehmen nun seinen Fehler.

Wie Sahas Katta auf seinem Blog 'Scattertech' berichtet, habe sich Microsoft-Evangelist Ben Rudolph, der maßgebliche Mann hinter der Aktion, bei Katta gemeldet und ihm zunächst per Twitter ein Rematch angeboten. Smoked by Windows PhoneMicrosoft-Evangelist Ben Rudolph entschuldigte sich Beim darauf folgenden E-Mail-Verkehr erfuhr Katta dann, dass eine Neuaustragung der Challenge gar nicht nötig ist und im Windows Store Santa Monica für ihn die versprochenen Preise hinterlegt worden sind. Genauer gesagt handelt es sich dabei um ein HP Folio 13-Notebook in der "Hunger Games Special Edition" sowie ein Nokia Lumia 800 Bundle im Wert von rund 900 Dollar.

Siehe auch: WP7-'Challenge' - Microsoft als schlechter Verlierer

Sahas Katta schreibt, dass er seine Gewinne inzwischen abgeholt hat, allerdings nicht unbedingt Bedarf dafür hat. So habe er erst vor kurzem ein neues Notebook (HP Envy 15) gekauft, mit seinem Smartphone, dem "siegreichen" Galaxy Nexus, ist er ebenfalls vollkommen zufrieden. Aus diesem Grund werden sowohl Notebook als auch das Windows Phone nun auf eBay versteigert, den Erlös spendet Katta einem von der 'Reddit-Community' ausgewählten bzw. vorgeschlagenen wohltätigen Zweck.

Der Bericht des kalifornischen Bloggers hatte gestern für viel Aufregung gesorgt: Katta, dem es gelang, mit seinem Android-Smartphone die "Smoked by Windows Phone"-Herausforderung zu bestehen, ihm aber der Sieg verweigert wurde, berichtete davon auf seinem Blog. Die Story wurde von anderen Medien aufgegriffen und verbreitete sich rasant, innerhalb kurzer Zeit besuchte eine halbe Million Menschen Kattas Seite. Windows Phone, Windows Phone 7 Windows Phone, Windows Phone 7
Mehr zum Thema: Windows 10 Mobile
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren48
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 08:30 Uhr Blade Phone
Blade Phone
Original Amazon-Preis
229,00
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
183,20
Ersparnis zu Amazon 20% oder 45,80

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden