Denkende Maschinen: Turing Award für KI-Forscher

Der Turing Award, die höchste Auszeichnung im Bereich der Informatik, geht in diesem Jahr an Judea Pearl. Der Wissenschaftler ist seit vielen Jahren an der University of California in Los Angeles tätig und beschäftigt sich vor allem mit dem Bereich der künstlichen Intelligenz.
Pearl legte mit seiner Arbeit so unter anderem die Grundlagen für Apples Sprachanalyse-System Siri im iPhone und auch für die Forschungen an fahrerlosen Autos bei Google. Verliehen wird der Turing Award von der Association for Computing Machinery (ACM), der ersten wissenschaftlichen Gesellschaft für Informatik, die im Jahr 1947 gegründet wurde.

Die Jury würdigte insbesondere Pearls Erfolge in der Forschung an der wahrscheinlichkeitstheoretischen und kausalen Beweisführung. Diese bilden wesentiche Grundlagen für Algorithmen, die auf Grundlage unsicherer Parameter Entscheidungen treffen können und nicht wie herkömmliche Programme im Wesentlichen auf klare Bedingungen angewiesen sind.

Pearls Arbeit habe die "denkende Maschine" neu definiert, erklärte der Internet-Pionier Vinton Cerf, der selbst im Jahr 2004 für die Entwicklung von TCP/IP als grundlegenden Protokoll des Internets mit dem Turin Award ausgezeichnet wurde.

Der Turing Award wird seit dem Jahr 2006 in jedem Jahr für herausragende Leistungen im Bereich der Informatik verliehen. Dotiert ist der Preis mit einer Summe von 250.000 Dollar. Aktuell zeichnen der Chiphersteller Intel und der Suchmaschinenkonzern Google für die Finanzierung verantwortlich.

Die Ehrung geht auf Alan Turing zurück, einem der Pioniere der Informatik. Dieser trug im 2. Weltkrieg mit seinen Entwicklungen wesentlich dazu bei, dass die Verschlüsselungs-Verfahren des Nazi-Militärs gebrochen werden konnten. Später war er wegen seiner Homosexualität einer massiven Diskriminierung ausgesetzt, was bei ihm Depressionen auslöste und ihn letztlich zum Selbstmord trieb. Judea Pearl Judea Pearl
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren8
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Original Amazon-Preis
42,50
Im Preisvergleich ab
42,50
Blitzangebot-Preis
35,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 6,51

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden