Nokia bestätigt Arbeit an einem Windows-8-Tablet

Tablet, Windows 8, Intel, Arm, x86 Bildquelle: Motion
Bereits seit ein paar Wochen gibt es Gerüchte über ein Windows-8-Tablet des finnischen Herstellers Nokia. Marko Ahtisaari, Chefdesigner des Unternehmens, hat dies nun in einem Interview mit einer finnischen Zeitung bestätigt.
Wie die Nachrichtenagentur 'Reuters' berichtet, hat Ahtisaari gegenüber dem Wirtschaftsmedium 'Kauppalehti Optio' bestätigt, dass Nokia derzeit ein Tablet entwickelt: "Wir arbeiten daran", zitiert das Blatt den Chefdesigner des Unternehmens. Marko Ahtisaari sagte außerdem, dass er derzeit etwa ein Drittel seiner Zeit mit diesem Projekt verbringe.

Stephen Elop, Chef von Nokia, hatte zuletzt stets ausweichend auf die Frage nach einem Tablet reagiert und gemeint, dass diese Gerätekategorie für sein Unternehmen zweifellos interessant sei, dabei aber auch betont, dass man bei einem etwaigen Markteinstieg eine andere Herangehensweise als die vielen iPad-Konkurrenten benötige. Zuletzt hatte ein Nokia-Sprecher ähnliches gesagt und am Dienstag gesagt, dass man den Tablet-Bereich mit "großem Interesse" verfolge, aber derzeit nichts Offizielles anzukündigen habe.

Eine große Überraschung wäre ein Nokia-Tablet mit Windows 8 natürlich nicht. Der finnische Hersteller ist derzeit der wichtigste Partner von Microsoft bei seinem mobilen Betriebssystem Windows Phone, da liegt natürlich auch eine Zusammenarbeit beim Thema Tablets und Windows 8 nahe.

Zuletzt hatte Anfang der Woche die Branchenseite DigiTimes berichtet, dass Nokia 10-Zoll-Tablet mit Windows 8 bringen wird. Demnach soll der Chip für das Tablet der Finnen aus dem Hause Qualcomm kommen und zwar ein Dual-Core-ARM-Chip aus der Snapdragon-Serie des US-Herstellers. Die Produktion soll der taiwanische Vertragsfertiger Compal übernehmen, also jenes Unternehmen, das derzeit auch die Windows-Phone-Lumia-Geräte von Nokia herstellt.

WinFuture Special: Windows 8 Tablet, Windows 8, Intel, Arm, x86 Tablet, Windows 8, Intel, Arm, x86 Motion
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren46
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 12:25 Uhr GRDE (0,16 bis 328Ft) Laser Entfernungsmesser Digital-beweglicher staubdicht IP54 Abstand messen Meter 100 Meter-Bereich für Wohnungswesen; 0,05 bis 100M
GRDE (0,16 bis 328Ft) Laser Entfernungsmesser Digital-beweglicher staubdicht IP54 Abstand messen Meter 100 Meter-Bereich für Wohnungswesen; 0,05 bis 100M
Original Amazon-Preis
33,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
27,19
Ersparnis zu Amazon 20% oder 6,80

Nokias Aktienkurs in Euro

Nokia Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Nokia Lumia 925 im Preis-Check

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden