Halbleitermarkt steht aktuell unter gutem Stern

Intel, Prozessor, Chip, Wafer, Sandy Bridge Bildquelle: Intel Free Press / Flickr
Die Halbleiter-Hersteller können nach einigen schwierigen Jahren nun auf etwas Entspannung hoffen. Das gilt zumindest für einige ausgewählte Bereiche dieses Marktes. Die Marktforscher von Gartner sehen für 2012 inzwischen bessere Ergebnisse als noch vor einigen Monaten.
Im vierten Quartal hatten sie noch eine Prognose von 2,2 Prozent Wachstum in diesem Jahr ausgegeben. Diese wurde nun nach oben korrigiert: 4 Prozent Umsatz mehr als im vergangenen Jahr soll es nun sein. Das Handelsvolumen würde somit weltweit auf 316 Milliarden Dollar klettern.

Nach einem verhaltenen Start im ersten Jahresviertel soll es im zweiten Quartal nach oben gehen. Die Voraussetzungen dafür waren eine Normalisierung der Lagerbestände, eine bessere Auslastung der Produktionsanlagen sowie eine Stabilisierung der gesamtwirtschaftlichen Lage.

Einen soliden Absatzmarkt stellt weiterhin der PC-Bereich dar. Zwar sind hier die Wachstumsraten längst nicht mehr so hoch wie noch vor einigen Jahren, doch liegen sie weiterhin deutlich im positiven Bereich. Ein weiteres Zugpferd ist ist natürlich der Handy-Markt, der nach immer besseren Chips für möglichst leistungsfähige Smartphones verlangt. Nach absoluten Zahlen zwar noch klein, aber doch mit hohen Wachstumsraten ausgestattet, trägt außerdem der Tablet-Markt für die verbesserte Prognose bei.

Auch für die kommenden Jahre geben sich die Gartner-Analysten optimistisch. So rechnet man beispielsweise damit, dass im kommenden Jahr Windows 8 für Impulse sorgt und dass man bis zur Mitte des Jahrzehnts solide Steigerungen verbuchen wird. Die Prognose steht dabei natürlich unter dem Vorbehalt, dass einschneidende Ereignisse ausbleiben, durch die weitreichende Erschütterungen ausgelöst werden können. Ein solches wäre nach Ansicht der Marktforscher ein Krieg mit dem Iran, durch den die weltweite Wirtschaft wohl einer erneuten Destabilisierung ausgesetzt wäre. Intel, Prozessor, Chip, Wafer, Sandy Bridge Intel, Prozessor, Chip, Wafer, Sandy Bridge Intel Free Press / Flickr
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren0


Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Hazet Schlagschrauber 9012-1SPC
Hazet Schlagschrauber 9012-1SPC
Original Amazon-Preis
129,90
Im Preisvergleich ab
129,90
Blitzangebot-Preis
95,99
Ersparnis zu Amazon 26% oder 33,91

Video-Empfehlungen

Tipp einsenden