Kaum Jugendschutz auf Amazons Marketplace

Jugendschutz, Fsk, Freiwillige Selbstkontrolle der Filmwirtschaft Bildquelle: Freiwillige Selbstkontrolle der Filmwirtschaft
Viele Händler, die die Marketplace-Plattform des Online-Händlers Amazon nutzen, verstoßen gegen Jugendschutzgesetze. Das zeigte sich bei Testbestellungen, die das Nachrichtenmagazin 'Der Spiegel' durchführte und in seiner aktuellen Ausgabe dokumentiert.
Bei 49 von 50 Testbestellungen wurden demnach DVDs oder Computerspiele ohne Jugendfreigabe per Standardversand über eine Reihe von Amazon-Marketplace- Händlern ohne jede Alterskontrolle ausgeliefert. Egal, wie hart die Ware ist: Etliche Amazon-Marketplace-Händler verschicken sie einfach als normales Päckchen oder Einwurf-Einschreiben mit der Post.

Minderjährige brauchen also nur ein eigenes Konto oder eine Kreditkarte, schon landen problemlos gewaltbetonte Spiele und pornographische DVDs im Briefkasten. Andere Händler verschickten dem Bericht zufolge sogar indizierte Produkte, deren Vertrieb in Deutschland verboten ist.

Ein Verkäufer war demnach besonders dreist: Er versandte über Amazon eine richterlich beschlagnahmte Version des Splatter-Streifens "Braindead" - ohne jede Alterskontrolle. Amazon erklärte dazu: Werde man darüber informiert, dass verbotene oder indizierte Titel auf Amazon feilgeboten würden, "entfernen wir die Titel umgehend und ergreifen gegebenenfalls weitere Maßnahmen".

Dem Versandhandel mit Produkten, die keine Jugendfreigabe erhielten, sind in Deutschland strikte Richtlinien auferlegt. Die Anbieter müssen dabei sicherstellen dass der Empfänger tatsächlich älter als 18 Jahre ist. Verfahren wie in anderen Ländern, wo man sich beispielsweise darauf verlässt, dass ein Kreditkarteninhaber generell alt genug ist, sind hierzulande nicht zulässig. Stattdessen muss beispielsweise die Identität über das PostIdent-Verfahren nachgewiesen werden. Sendungen dürfen dann außerdem nur persönlich vom Paketboten an den Besteller ausgehändigt werden. Jugendschutz, Fsk, Freiwillige Selbstkontrolle der Filmwirtschaft Jugendschutz, Fsk, Freiwillige Selbstkontrolle der Filmwirtschaft Freiwillige Selbstkontrolle der Filmwirtschaft
Mehr zum Thema: Amazon
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren35
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr WISO steuer:Sparbuch 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
WISO steuer:Sparbuch 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
Original Amazon-Preis
23,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
19,98
Ersparnis zu Amazon 17% oder 4,01
Nur bei Amazon erhältlich

Amazons Aktienkurs in Euro

Amazons Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Kindle Oasis im Preis-Check

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden