Neues iPad: Nvidia fordert von Apple Benchmarks

Tablet, Apple Ipad, iPad 3, Finger Bildquelle: Apple
Neben dem stark verbesserten Bildschirm war der neue A5X-Prozessor der zweite wichtige Punkt bei der gestrigen Vorstellung des iPads der dritten Generation. Dessen Grafik-Leistung soll vier Mal so hoch sein wie beim aktuellen Nvidia-Flaggschiff Tegra-3. Wollen wir sehen, sagt Nvidia.
"Normalerweise haben Intel/AMD-Benchmark-Tabellen mehr Fußnoten als ein Werbespot für Antidepressiva", schreibt die Technik-Seite 'ZDNet'. Dagegen habe Apple bei der Präsentation des "New iPad" gestern eine aufs Minimum simplifizierte Grafik gezeigt, die die Vorzüge bzw. Leistung des neuen Prozessors anpreisen. Im Verhältnis 1:2:4 stellte Apple dabei Nvidias Tegra-3-Plattform in den Vergleich mit dem A5 und dem neuen A5X.


Das entging natürlich auch den Verantwortlichen bei Nvidia nicht: Man fühle sich zwar "sicherlich geschmeichelt" von Apple zum Vergleich herangezogen zu werden, sagte Nvidia-Sprecher Ken Brown, würde aber gerne echte Beweise für diese Behauptung sehen.

"Wir haben die Benchmark-Informationen nicht", so Brown weiter. "Schließlich müssen wir verstehen, welche Anwendung dafür verwendet wurde. War es eine oder eine Vielzahl von Anwendungen? Welche Treiber wurden verwendet? Bei Benchmarks gibt es dermaßen viele Faktoren, die zu berücksichtigen sind…"

Trotz der Aufforderung des Konkurrenten ist es höchst unwahrscheinlich, dass Apple die Umstände und Details der zitierten Benchmark-Tests freiwillig herausrückt. Damit rechnet auch Nvidia nicht: Das (ebenfalls) kalifornische Unternehmen will sich deshalb schlichtweg am 16. März, wenn das neue iPad in den USA erscheint, ein Exemplar kaufen und es in direkten Vergleich mit Tegra-3-betriebenen Tablets stellen.

iPadiPadiPad

"Dann wird irgendwann einmal auch der Zeitpunkt kommen, an dem klar ist, wie hoch die Leistung tatsächlich ist", meint Brown. "Derzeit ist die Aussage von Apple einfach viel zu allgemein."

Siehe auch: iPad, iTunes, Apple TV: Apple setzt voll auf Full-HD Tablet, Apple Ipad, iPad 3, Finger Tablet, Apple Ipad, iPad 3, Finger Apple
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren116
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Original Amazon-Preis
42,50
Im Preisvergleich ab
42,50
Blitzangebot-Preis
35,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 6,51

Preisvergleich iPad mini 4 32GB

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden