Azure: Schaltjahr legt drei Datenzentren lahm

Windows, Logo, Azure Bildquelle: Microsoft
Microsofts Cloud-Dienste, die auf Basis von Windows Azure laufen, hatten gestern einen größeren Ausfall zu beklagen. Die Angebote waren in mehreren Regionen über Stunden offline. Hintergrund war offenbar ein fehlerhafter Umgang mit dem gestrigen Schalttag. Von dem Problem waren mehrere Datenzentren in Irland, Chicago und San Antonio betroffen, teilte Microsoft mit. Demnach gelang es den Technikern, die meisten Dienste binnen acht Stunden wiederherzustellen. Zur Behebung aller Schwierigkeiten war aber noch einiges mehr an Zeit notwendig.

Die Ausfälle in den USA begannen nach Ortszeit am frühen Morgen, als der Traffic auf den verschiedenen Anwendungen, die auf Windows Azure gehostet werden, anstieg, weil die Beschäftigten der Kunden mit der Arbeit begannen. Im Hintergrund beginnen die Systeme dann, neue Ressourcen hinzuzufügen, was mit weitergehenden Sicherheits-Prüfungen und anderen Operationen verbunden sind, bei denen die aktuelle Zeit eine wichtige Rolle spielt.

In Irland trat der Fehler nach Ortszeit erst am späteren Vormittag auf. Den Angaben zufolge war hier der Dienst Access Control 2.0 offenbar die Ursache. Infolge dessen konnten sich Anwender und auch laufende Dienste nicht mehr bei anderen Services einloggen. In beiden Fällen war die grundlegende Ursache der Probleme aber wohl nicht in der Software, die in den Datenzentren läuft, selbst zu suchen, sondern in Sicherheits-Zertifikaten, die falsch mit einem Schaltjahr umgingen.

Datenzentren, die mit anderen Zertifikaten ausgestattet waren, liefen so problemlos durch. Der mehrstündige Ausfall dürfte aber eine ganze Reihe von Kunden hart getroffen haben. Immerhin verlagern immer mehr Unternehmen ihre Firmenanwendungen in die Cloud. Sind diese dann über acht Stunden nicht erreichbar, bedeutet dies in vielen Fällen den Verlust eines ganzen Arbeitstages. Bereits im vergangenen Jahr verzeichnete Microsoft zwei Mal nennenswerte Ausfälle in seiner Cloud. Windows, Logo, Azure Windows, Logo, Azure Microsoft
Mehr zum Thema: Cloud
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren60
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 09:59Samsung UE55HU7200 139 cm (55 Zoll) Curved Ultra HD LED-Fernseher (800Hz CMR, WLAN, Smart TV)Samsung UE55HU7200 139 cm (55 Zoll) Curved Ultra HD LED-Fernseher (800Hz CMR, WLAN, Smart TV)
Original Amazon-Preis
1.569
Blitzangebot-Preis
1.499
Ersparnis 4% oder 70
Jetzt Kaufen
Im WinFuture Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden