Windows 8 Beta mit Timebomb - Alle Apps gratis

Windows Store, Windows 8 Consumer Preview, Windows 8 Beta
Microsoft hat anlässlich der Veröffentlichung der Windows 8 Consumer Preview zum Mobile World Congress 2012 bekanntgegeben, dass alle über den Windows Store erhältlichen Apps für die neue Metro-Oberfläche vorerst kostenlos angeboten werden.
Nach Angaben des Softwarekonzerns können sämtliche bisher verfügbaren Metro-Anwendungen in Verbindung mit der als Consumer Preview bezeichneten Windows 8 Beta kostenlos heruntergeladen werden. Schon jetzt stehen weit über 100 Apps über den Windows Store zum Download bereit.

Siehe auch: Windows 8 Beta jetzt zum Download verfügbar

Zu den ersten Apps im neuen Anwendungs-Marktplatz für Windows 8 gehören unter anderem der Kobo E-Reader, USA Today, Cut The Rope, Amazon Kindle, Wordpress, iCookbook, MSNBC, Vimeo, Slacker Radio, Evernote, Hivemind, Wordament, Pirates Love Daisies, Train Titans und Carmen Sandiego: Adventures in Math.

Windows 8 Consumer PreviewWindows 8 Consumer PreviewWindows 8 Consumer PreviewWindows 8 Consumer Preview

Microsoft will zu einem späteren Zeitpunkt auch kostenpflichtige Apps über seinen Store anbieten. Mit dem Gratis-Angebot will man offenbar zunächst einen Anreiz schaffen, die neuen Metro-basierten Anwendungen auszuprobieren, da es unter den Anwendern noch immer viele Bedenken gegenüber den neuartigen, meist recht simpel gestalteten Apps gibt.

Offen ist unterdessen, wie lange das kostenlose App-Angebot bestand haben soll. Microsoft wollte sich anlässlich der Vorstellung der Windows 8 Consumer Preview gegenüber WinFuture.de nicht dazu äußern, wann die Beta-Version auslaufen wird. Nachdem es zunächst hieß, es gebe keine sogenannte "Timebomb" für das Ende der Nutzbarkeit der Windows 8 Consumer Preview, korrigierte man diese Aussage später. So sei die Laufzeit natürlich begrenzt, erklärte ein Mitarbeiter auf Nachfrage. Wann die Beta auslaufen soll, konnte man uns aber nicht sagen.

Wer die Windows 8 Consumer Preview einsetzt, könne zu einem späteren Zeitpunkt mit Erscheinen des Release Candidate und letztlich auch der finalen Ausgabe eine Aktualisierung auf die neuen Versionen vornehmen, hieß es. Im offiziellen Entwickler-Blog heißt es hingegen, dass kein Upgrade auf die finale Ausgabe von Windows 8 möglich sein wird. Unter den Teilnehmern der Launch-Veranstaltung sorgten die verwirrenden Angaben für Spekulationen über einen möglichen "Killswitch", mit dem Microsoft die Nutzbarkeit von der Consumer Preview bei Bedarf zu einem frei gewählten Zeitpunkt beschränken könnte.

Weitere Informationen: Microsoft.com


Download: Windows 8 Consumer Preview deutsch (32 Bit; 2,5 GB)

Download: Windows 8 Consumer Preview deutsch (64 Bit; 3,3 GB)


Screenshots: Windows 8 Consumer Preview (23 Bilder)

WinFuture Special: Windows 8

Fragen & Antworten: Windows 8 FAQ

WinFuture-Forum: Windows 8 Windows Store, Windows 8 Consumer Preview, Windows 8 Beta Windows Store, Windows 8 Consumer Preview, Windows 8 Beta
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren38
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Original Amazon-Preis
42,50
Im Preisvergleich ab
42,50
Blitzangebot-Preis
35,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 6,51

Windows 8 Pro im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden