Chrome setzt sich in Europa immer breiter durch

Browser, Logo, Chrome Bildquelle: Google
Der Suchmaschinenkonzern Google verzeichnet für seinen Browser Chrome auch in Europa weiterhin schnell wachsende Marktanteile. Fast jeder fünfte Anwender verwendet hier bereits die Anwendung. Das ergaben die aktuellen Statistiken des Webanalyse-Anbieters AT Internet.
Im vergangenen Jahr konnte Chrome seine Marktanteile kontinuierlich steigern - auf 18,2 Prozent im Dezember 2011. Damit verringerte der im Browser-Vergleich Drittplatzierte die Lücke zum Zweitplatzierten Mozilla Firefox von 19 auf 9 Prozentpunkte. Mozillas Firefox verlor zwischen Dezember 2010 und Dezember 2011 2,9 Prozentpunkte und beschloss das Jahr mit einem Anteil von 26,9 Prozent.

Noch mehr Federn ließ der einstige Monopolist Internet Explorer. Er sank innerhalb eines Jahres um 8,3 Prozentpunkte in der Gunst der europäischen Internet-Nutzer und konnte im Dezember 2011 nunmehr einen Marktanteil von 40,9 Prozent für sich verbuchen. Auf Platz vier der in Europa beliebtesten Browser hat sich Safari mit 10,8 Prozent eingerichtet. Der Apple-Browser konnte im Jahresvergleich um 3,1 Prozentpunkte zulegen, während Opera leichte Verluste hinnehmen musste. Betrug dessen Marktanteil im Dezember 2010 noch 2,4 Prozent, waren es zwölf Monate später nur noch 2,3 Prozent.

Auch in Deutschland erlebt Chrome einen rasanten Anstieg. Der Google-Browser konnte seinen Marktanteil hierzulande zwischen Dezember 2010 und Dezember 2011 verdoppeln - von 4,5 auf 9,9 Prozent. Damit verteidigt er seinen dritten Platz hinter dem Internet Explorer, der einen Verlust von 5,7 Prozentpunkten hinnehmen muss und im Dezember 2011 nur noch 33,8 Prozent der Browser-Anwender für sich gewinnen kann.

Mozilla Firefox verteidigt zwar seinen ersten Platz in Deutschlands Browser-Tabelle, sinkt aber von 46,5 auf 42,8 Prozent. Zu den Gewinnern gehört der Viertplatzierte Safari. Der Apple-Browser kann seinen Anteil von 6,7 auf 9,4 Prozent steigern. Schlusslicht in der Tabelle der fünf beliebtesten Browser ist Opera: Er verliert 2 Prozentpunkte, um das Jahr 2011 mit einem Marktanteil von 2,2 Prozent zu beschließen. Browser, Logo, Chrome Browser, Logo, Chrome Google
Mehr zum Thema: Chrome
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren145
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 17:30 Uhr Canton Chrono 509 DC Standlautsprecher (160/320 Watt)
Canton Chrono 509 DC Standlautsprecher (160/320 Watt)
Original Amazon-Preis
419
Im Preisvergleich ab
419
Blitzangebot-Preis
349
Ersparnis zu Amazon 17% oder 70

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden