LG will Googles kommender Nexus-Partner werden

Betriebssystem, Android, Suche, Os Bildquelle: Paulo Ordoveza / Flickr
Der südkoreanische Elektronikkonzern LG will Googles Partner für die Produktion der nächsten Version eines Nexus-Smartphones sein. In dieser Position erhielte das Unternehmen als erstes Zugang zur nächsten Version des Smartphone-Betriebssystems Android.
Aktuell liefert der Erzgegner Samsung die aktuelle Fassung "Galaxy Nexus". Entsprechend sieht sich LG gehalten, ebenfalls in diese Rolle einzusteigen. "Wir führen entsprechende Gespräche", sagte Ramchan Woo, Chef der Smartphone-Sparte des Unternehmens, gegenüber dem US-Magazin 'CNet'. "Wir arbeiten daran."

Die bisherigen Nexus-Smartphones waren zwar nie die großen Verkaufsschlager, hatten aber stets einen anderen Vorteil: Es brachte schon einiges an Reputation ein, von Google zum Nexus-Partner erwählt zu werden. Samsung produzierte auch schon das Vorletzte Modell "Nexus S. Das erste Gerät dieser Reihe, das "Nexus One" kam hingegen von HTC. Motorola erhielt im Rahmen seines Xoom-Tablets ein ähnliches Privileg und war als erster mit einem Android 3.0-System auf dem Markt.

LG hatte zuletzt nur recht durchwachsenen Erfolg im Smartphone-Geschäft. Auch bei Tablets spielt das Unternehmen nicht gerade in der ersten Liga mit. Eine Nexus-Kooperation mit Google wäre daher etwas, was dem Konzern - neben massiver Unterstützung Googles bei der Entwicklung eines guten Gerätes - einen massiven Marketing-Vorteil einbringen könnte.

Dies gilt insbesondere, wenn es schon gelingt, bei der kommenden Version "Jelly Bean" mit im Boot zu sein. Diese soll auch Tablets wieder einen guten Schritt voranbringen und kommt voraussichtlich etwa zeitgleich mit Windows 8 heraus. Ein direkter Schlagabtausch mit Geräten, die auf Microsofts erstem Betriebssystem für diese Geräteklasse, basieren, wäre durchaus eine gute Chance für LG, sich wieder fester im Mobile-Markt zu etablieren. Betriebssystem, Android, Suche, Os Betriebssystem, Android, Suche, Os Paulo Ordoveza / Flickr
Mehr zum Thema: Google Inc.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren29
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 19:40 Uhr Hardcore (Limited Steelbook) [Blu-ray]
Hardcore (Limited Steelbook) [Blu-ray]
Original Amazon-Preis
16,98
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
11,97
Ersparnis zu Amazon 30% oder 5,01

Googles Aktienkurs in Euro

Google Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Google Galaxy Nexus im Preis-Check

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Tipp einsenden