Samsung zeigt Galaxy Beam & Tab 2 10.1 (Update)

Smartphone, Samsung, Mini Beamer, samsung galaxy beam Bildquelle: Samsung
Der Elektronikhersteller Samsung hat der Öffentlichkeit zwei neue Geräte vorgestellt. Es handelt sich dabei um das Smartphone Galaxy Beam mit integriertem Beamer und den hauseigenen Tablet-PC Galaxy Tab 2 (10.1).
Bei dem Galaxy Tab 2 (10.1), das fast 600 Gramm auf die Waage bringt, handelt es sich um den Nachfolger des Galaxy Tab 10.1 von Samsung. Genau wie der Vorgänger kommt dieser Tablet-PC mit einem 10.1-Zoll-Display und einer Auflösung von 1280x800 Pixeln daher. Im Hinblick auf das verwendete Betriebssystem hat sich Samsung für Android in der Version 4.0 entschieden. Samsung Galaxy Tab 2Samsung Galaxy Tab 2 Unter der Haube kommt ein Dual-Core-Prozessor mit 1 GHz in Verbindung mit einem GByte Arbeitsspeicher zum Einsatz. Interessierte Käufer können sich wahlweise zwischen einer Ausführung mit 16 oder 32 GByte Speicherplatz und WiFi-Anbindung oder 3G-Unterstützung entscheiden. Ferner bietet der Tablet-PC eine 3 Megapixel Kamera an der Rückseite, eine VGA-Kamera an der Vorderseite, Bluetooth, USB 2.0 und einen 7.000 mAh starken Akku.

Samsung Galaxy Tab 2Samsung Galaxy Tab 2Samsung Galaxy Tab 2Samsung Galaxy Tab 2

Alternativ bietet Samsung das Galaxy Tab 2 auch mit einem 7-Zoll großen Display an. In diesem Fall kommt ebenfalls Android 4.0 zum Einsatz. Den offiziellen Bekanntmachungen zufolge ist mit dem Verkaufsstart im März dieses Jahres zu rechnen. Über den Verkaufspreis liegen bisher noch keine genauen Angaben vor.

Neben der Galaxy Tab 2-Reihe hat Samsung auch ein neues Smartphone, welches als Galaxy Beam bezeichnet wird, vorgestellt. Dieses Smartphone mit Android-Betriebssystem in der Version 2.3 verfügt über einen integrierten Projektor, der Bilder mit einer Diagonale von bis zu 50 Zoll erzeugen kann. Der Hersteller spricht von einer Helligkeit von 15 Lumen.

Samsung hat sich für ein 4 Zoll großes Display, welches eine Auflösung von 480 x 800 Pixeln ermöglicht, entschieden. Aus den offiziellen Angaben geht hervor, dass das Smartphone mit 1 GByte Arbeitsspeicher auf den Markt kommen soll und zudem 8 GByte Flash-Speicher verfügt. In das 12,5 mm dicke Smartphone hat Samsung eine 5 Megapixel-Kamera (Rückseite) und eine 1,3-Megapixel-Kamera auf der Vorderseite integriert.

Samsung Galaxy BeamSamsung Galaxy BeamSamsung Galaxy BeamSamsung Galaxy Beam
Samsung Galaxy BeamSamsung Galaxy BeamSamsung Galaxy BeamSamsung Galaxy Beam

Ab wann das Samsung Beam offiziell verkauft werden soll und zu welchem Preis teilte der Hersteller bisher nicht näher mit.

UPDATE (13:10 Uhr): Wir haben Bilder des Samsung Galaxy Beam vom Mobile World Congress 2012 hinzugefügt. Smartphone, Samsung, Mini Beamer, samsung galaxy beam Smartphone, Samsung, Mini Beamer, samsung galaxy beam Samsung
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren40
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 12:25 Uhr Oehlbach High Speed HDMI-Verteiler (24 Karat vergoldete Kontakte, 2x HDMI Ausgang, 4K2K-Untersützung)
Oehlbach High Speed HDMI-Verteiler (24 Karat vergoldete Kontakte, 2x HDMI Ausgang, 4K2K-Untersützung)
Original Amazon-Preis
79,98
Im Preisvergleich ab
68,00
Blitzangebot-Preis
63,99
Ersparnis zu Amazon 20% oder 15,99

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden