Windows 8: Office 15 bekommt einen Touch-Modus

Tablet, Office 15, Office 15 Touch Modus, Office 15 Touch Mode, Touch Modus, Touch Mode
Microsoft wird sein neues Büropaket Office 15 offenbar tatsächlich für die Verwendung auf Geräten mit Touchscreen-Displays speziell anpassen. Gleichzeitig soll das Produkt aber auch auf normalen Computern weiterhin benutzerfreundlich bleiben. Um dieses Ziel zu erreichen, will Microsoft im oberen Bereich der Benutzeroberfläche, wo auch andere Schaltflächen untergebracht sind, einen speziellen Button unterbringen, der die Aktivierung eines so genannten "Touch Modus" ermöglicht, berichtet Microsoft-Spezialistin Mary-Jo Foley.

Der neue Button kann in der bisher nur für wenige ausgesuchte Tester verfügbaren Office 15 Technical Preview noch nicht genutzt werden. Laut Quellen von Foley und 'The Verge' sorgt der Touch-Modus unter anderem dafür, dass die im Ribbon enthaltenen Elemente größer dargestellt werden, so dass sie mit dem Finger wesentlich besser bedient werden können. Office 15 Touch ModusTouch Modus in Office 15 Darüber hinaus soll der Touch-Modus auch dafür sorgen, das spezielle Funktionen von Office 15 für die Bedienung mit dem Finger eingeschaltet werden. Unter anderem soll es eine Anpassung von Office für ein einfacheres Tippen auf Touch-Displays geben. Wie genau die weiteren Anpassungen abgesehen von den größeren Ribbon-Elementen gestaltet sein werden, ist bisher aber noch unklar.

Zuletzt war im Zusammenhang mit Office 15 von der Einführung eines ringförmigen Menüs für Touch-Systeme die Rede. Dadurch soll der Zugriff auf die zahllosen Funktionen des neuen Büropakets auch im Vollbildschirmmodus auf Tablets leichter gemacht werden. Inzwischen heißt es jedoch, dass zunächst wohl nur OneNote mit dem neuartigen Menü ausgerüstet werden könnte.

Siehe auch: Office 15 mit runden Touch-Menüs für Tablets & Co?

Microsoft will Office 15 nach bisherigen Erkenntnissen gegen Ende 2012 auf den Markt bringen. Noch ist unklar, welche Bezeichnung das Büropaket bei seiner Fertigstellung tragen soll. Fest steht aber, dass Office 15 sowohl für x86-kompatible normale PCs, als auch für die neue Generation von Tablets mit Windows 8 auf ARM-Prozessoren angeboten werden soll. Natürlich ist das neue Office auch mit Windows 7 kompatibel.

WinFuture Special: Windows 8 Tablet, Office 15, Office 15 Touch Modus, Office 15 Touch Mode, Touch Modus, Touch Mode Tablet, Office 15, Office 15 Touch Modus, Office 15 Touch Mode, Touch Modus, Touch Mode
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren33
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Wöchentlicher Newsletter

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden