GMX: Mehr Speicherplatz durch Toolbar-Installation

E-Mail, Gmx, mailing Bildquelle: GMX
Der E-Maildienstleister GMX macht seine Kunden aktuell auf eine gestartete Aktion aufmerksam: Wird eine hauseigene Toolbar installiert, so können die Nutzer des E-Mail-Dienstes 500 MByte mehr Speicherplatz belegen. GMX schreibt in den zugehörigen Nachrichten: Der Speicher des Freemail-GMX Postfachs kann ab sofort von 1.000 MB auf 1.500 MB erweitert werden. Unter dem Strich können die Nutzer von GMX also 500 MByte mehr Speicherplatz belegen. Um dieses Angebot nutzen zu können, muss allerdings eine Programmerweiterung installiert werden.

In den versendeten Nachrichten geht GMX nicht ins Detail, worum es sich bei dieser Programmerweiterung eigentlich handelt. An dieser Stelle heißt es nur, dass man sich diese Erweiterung kostenlos und ohne Verpflichtungen herunterladen kann. Zudem handle es sich um kein Abo, welches möglicherweise mit versteckten Kosten verbunden ist.

Konkret handelt es sich hierbei um eine Toolbar von GMX, die mit dem Internet Explorer (IE) und dem Mozilla Firefox kompatibel ist. Beide Browser fragen den Anwender ausdrücklich, ob man der Installation der Erweiterung auch wirklich zustimmt. E-Mail, Gmx, mailing E-Mail, Gmx, mailing GMX
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren122
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Original Amazon-Preis
27,99
Im Preisvergleich ab
23,00
Blitzangebot-Preis
22,29
Ersparnis zu Amazon 20% oder 5,70

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden