Samsung Galaxy S II mehr als 20 Mio. Mal verkauft

Samsung, Samsung Galaxy S2, Galaxy S2 Bildquelle: Samsung
Der koreanische Elektronikhersteller Samsung kann sich über weiterhin hohe Verkaufszahlen seines äußerst erfolgreichen Android-Flaggschiffs Samsung Galaxy S II freuen. Wie das Unternehmen jetzt mitteilte, wurden die verschiedenen Varianten dieses Modells inzwischen über 20 Millionen Mal verkauft.
Nach Angaben von Samsung wurde die 20-Millionen-Marke nur zehn Monate nach der Markteinführung des Samsung Galaxy S II im April 2011 überschritten. Damit verkauft sich das Gerät angeblich noch besser als der ohnehin schon sehr erfolgreiche Vorgänger Samsung Galaxy S, hat man die 20-Millionen-Hürde mit dem S II doch bereits 7 Monate früher überschritten als beim vorangegangenen Modell.

Erst im September 2011 hatte Samsung vermelden können, dass das Galaxy S II bereits zehn Millionen Mal über die Ladentische ging. Der Erfolg des Geräts ließ sich bereits kurz nach der Markteinführung absehen, meldete Samsung doch schon nach 24 Tagen eine Million verkaufte Einheiten. Nach 55 Tagen waren es bereits drei Millionen und nach drei Monaten bereits fünf Millionen verkaufte Geräte.

Samsung Galaxy S2Samsung Galaxy S2Samsung Galaxy S2Samsung Galaxy S2
Samsung Galaxy S2Samsung Galaxy S2Samsung Galaxy S2Samsung Galaxy S2

Das Samsung Galaxy S wurde inzwischen ebenfalls bereits 22 Millionen Mal verkauft. Das S II ist weltweit in verschiedenen Ausführungen erhältlich, die sich in technischen Details und teilweise auch in ihrer äußeren Form unterscheiden. Allen Varianten gemeinsam ist jedoch die Verwendung eines Super AMOLED Plus Displays mit 4,3 Zoll Diagonale in Kombination mit einem schnellen Dual Core ARM Cortex-A9 Prozessor.

Siehe auch: Samsung bestätigt: Galaxy S3 erst Mitte des Jahres

Das große Display und die hohe Leistung sind neben der geringen Dicke von nur knapp 8,5 Millimetern wohl die wichtigsten Gründe für den großen Erfolg des Smartphones. Die hohe Nachfrage sorgt dafür, dass die Preise nach dem Erreichen eines vorläufigen Tiefststands im Vorweihnachtsgeschäft mittlerweile sogar wieder gestiegen sind und sich somit auf dem gleichen Niveau bewegen wie schon vor fünf Monaten.

Das Samsung Galaxy S II bietet ein 4,3-Zoll-Display mit 800x480 Pixeln Auflösung, einen 1,2 Gigahertz schnellen Samsung Exynos 4210 Dual Core Prozessor mit Mali-400MP Grafiklösung, 1 Gigabyte RAM und 16 GB integrierten Flash-Speicher. Als Betriebssystem kommt derzeit Android 2.3 "Gingerbread" zum Einsatz, es wird jedoch ein Update auf die neue Version 4.0 "Ice Cream Sandwich" geben. Das Telefon bringt nur 116 Gramm auf die Waage.

Siehe auch: Samsung Galaxy S II kommt als Dual-SIM-Variante

Mittlerweile hat Samsung unter anderem eine HD-Version mit LTE-Unterstützung sowie eine Ausgabe mit zwei SIM-Slots angekündigt, die jedoch bisher beide nicht in Deutschland erhältlich sind. Für die Mitte des Jahres wird die Einführung des neuen Samsung Galaxy S III erwartet, das laut Gerüchten mit einem größeren Display und möglicherweise einem vierkernigen Prozessor aufwarten soll.

WinFuture Preisvergleich: Samsung Galaxy S II Samsung, Samsung Galaxy S2, Galaxy S2 Samsung, Samsung Galaxy S2, Galaxy S2 Samsung
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren88
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 18:05 Uhr Seagate Expansion Desktop, 5TB, externe Desktop Festplatte; USB 3.0 (STEB5000200)
Seagate Expansion Desktop, 5TB, externe Desktop Festplatte; USB 3.0 (STEB5000200)
Original Amazon-Preis
148,99
Im Preisvergleich ab
147,85
Blitzangebot-Preis
123,90
Ersparnis zu Amazon 17% oder 25,09

Samsungs Aktienkurs in Euro

Samsung Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Samsung Galaxy S7 im Preis-Check

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden