Windows 8: Neue Screenshots zeigen App Store

Windows 8, App Store, Windows Store Bildquelle: Microsoft
Im Laufe des Tages sind eine Reihe neuer Screenshots des Windows Store aufgetaucht, die aus der Windows 8 Build 8250 stammen, die laut früheren Gerüchten möglicherweise zur Windows 8 Consumer Preview, also der offiziellen Beta, erklärt werden könnte.
Die neuen Bilder, die von der chinesischen Website 'PCBeta' veröffentlicht wurden, zeigen nicht nur das Layout des Windows Stores, sondern auch welche Apps es zum Start des Online-Marktplatzes für Windows 8-Anwendungen zu erwerben geben wird. Außerdem sind Informationsseite zu einer bestimmten App und das Update-System zu sehen.

Unter anderem ist zu sehen, dass es einen Bereich für Xbox LIVE Spiele gibt, was darauf schließen lässt, dass die Möglichkeit zur Nutzung von Titeln, die eigentlich für die Xbox-Konsole gedacht sind, schon mit der Beta Einzug hält. Wahrscheinlich wird wie bei Windows Phone 7 die Nutzung rundenbasierter Multiplayer-Spiele via Xbox LIVE möglich sein.

Windows 8: Windows StoreWindows 8: Windows StoreWindows 8: Windows StoreWindows 8: Windows Store
Windows 8: Windows StoreWindows 8: Windows StoreWindows 8: Windows StoreWindows 8: Windows Store

Im Spiele-Bereich des Windows Store sind auf den Screenshots bisher nur wenige Bilder zu sehen, darunter auch der recht beliebte Titel "Cut The Rope". Der Screenshot, in dem die SkyDrive-App für Windows 8 zu sehen ist, zeigt, dass der Installationsfortschritt einzelner Apps und Updates ähnlich wie beim Windows Phone Marketplace dargestellt wird. Es sind lediglich ein Fortschrittsbalken, der Name der App und eine Möglichkeit zum Stoppen der Installation zu sehen.

Auf der Informationsseite für eine App, in diesem Fall SkyDrive, werden das Programmsymbol, die Bewertung, der Preis und eine Schaltfläche für die Installation angezeigt. Im rechten Bereich werden Screenshots der Anwendung und weitere Informationen zu der jeweiligen App dargestellt. Außerdem gibt es Bereiche für Kommentare, weitere detaillierte Informationen und generelle Angaben.

Ein weiteres Detail, das aus den Screenshots hervorgeht, ist eine neue Bing Maps App, die offenbar Microsofts Kartendienst in Form einer eigenständigen Anwendungen unter Windows 8 nutzbar macht. Microsoft will die Consumer Preview seines neuen Betriebssystems am 29. Februar anlässlich des Mobile World Congress in Barcelona veröffentlichen. Wahrscheinlich wird schon von Anfang an auch eine deutsche Version für jedermann frei verfügbar sein. Windows 8, App Store, Windows Store Windows 8, App Store, Windows Store Microsoft
Mehr zum Thema: Windows 8
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren52
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Windows 8 Pro im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden