Samsung stellt Galaxy Ace 2 und Galaxy mini 2 vor

Samsung, Logo, Chiphersteller, Samsung-Logo Bildquelle: Samsung
Das Samsung Galaxy Ace war einer der großen Verkaufsschlager des koreanischen Herstellers. Noch vor Beginn des MWC hat Samsung nun den Nachfolger präsentiert, obendrauf bekommt auch das mini eine zweite Ausgabe.
Das Galaxy Ace 2 und das Galaxy mini 2 wurden im Rahmen einer Pressemitteilung enthüllt und das noch bevor der diesjährige Mobile World Congress (MWC) in Barcelona begonnen hat. Große Überraschungen bleiben allerdings aus, wie zuvor positioniert sich das Galaxy Ace 2 als solides, aber unspektakuläres Mittelklasse-Smartphone, während das Galaxy mini 2 hauptsächlich für Einsteiger gedacht ist. Samsung Galaxy Ace 2 und Galaxy mini 2Galaxy Ace 2 (links) und Galaxy mini 2 Eine der größten Verbesserungen beim Galaxy Ace 2 betrifft die CPU: Diese ist zwar wie beim Erstling mit 800 MHz getaktet, hat nun aber zwei Kerne. Der Bildschirm ist nun etwas größer, statt 3,5 Zoll hat das Ace 2 ein 3,8-Zoll-Display. Die Auflösung wurde allerdings erhöht und bietet nun 480 x 800 Bildpunkte (erstes Ace: 320 x 480 Pixel).

Nachgebessert wurde auch der Arbeitsspeicher, dieser war beim ersten Ace schließlich eine der größten Schwachstellen: Statt 278 MB bringt das Ace jetzt 768 MB RAM mit. Der interne Speicher beträgt vier Gigabyte und kann per SD-Karte um bis zu 32 Gigabyte erhöht werden. Die Akkukapazität beträgt 1500 mAh.

Beim Galaxy mini 2 hat sich auch einiges getan: Es hat einen 800-MHz-Prozessor mit einem Kern (erstes mini: 600 MHz). Das Display ist nun geringfügig größer und bietet 3,27 Zoll bei einer Auflösung von 320 x 480 Pixel. Als RAM werden 512 MB verbaut, als interner Speicher stehen 4 Gigabyte bereit. Die Akkukapazität beträgt beim zweiten mini 1300 mAh.

Beide Geräte kommen mit Android 2.3 ("Gingerbread") daher, Angaben über ein etwaiges Update auf Android 4.0 machte Samsung nicht. Als Erscheinungstermin in Großbritannien wird für das Galaxy Ace 2 der April genannt, das mini 2 erscheint im März zunächst in Frankreich. Danach sollen beide Android-Handys weltweit auf den Markt kommen. Samsung, Logo, Chiphersteller, Samsung-Logo Samsung, Logo, Chiphersteller, Samsung-Logo Samsung
Mehr zum Thema: Android
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren110
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 15:10 Uhr Huawei Watch Classic mit Lederband in
Huawei Watch Classic mit Lederband in
Original Amazon-Preis
275
Im Preisvergleich ab
259
Blitzangebot-Preis
199
Ersparnis zu Amazon 28% oder 76

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden