Mass Effect 3 kratzt im Wetterballon am Weltall

Videospiel, Weltraum, MASS EFFECT 3 Bildquelle: Bioware
Eine PR-Aktion der ganz besonderen Art hat sich Electronic Arts für das am 8. März erscheinende Sci-Fi-Spiel Mass Effect 3 ausgedacht: In der nächsten Woche sollen Wetterballons Vollversionen des Spiels in den "Weltraum" tragen.
Wie die Tageszeitung 'USA Today' berichtet, sollen in New York, San Francisco, Las Vegas, London, Paris und auch Berlin in der nächsten Woche Wetterballons starten, an denen das Spiel befestigt ist. Auf diese Weise soll Mass Effect 3, wie es sich für ein Sci-Fi-Spiel gehört, ins "Weltall" vorstoßen.


Das stimmt allerdings nur dann, wenn man bei der Definition des Weltalls ein (oder zwei) Augen zudrückt: Flugkörper dieser Art können eine Höhe von 20 bis 30 Kilometern erreichen, je nach Definition beginnt der Weltraum aber erst bei 80 bis 100 Kilometern.

Allerdings verfolgt Electronic Arts mit dieser Aktion durchaus die Absicht, dass die Spiele (welche Versionen hochgeschickt werden, ist nicht bekannt) zur Erde zurückkommen: Jeder der Wetterballons wird über einen GPS-Sender verfügen, die jeweiligen Signale bzw. Positionen sollen auch auf masseffect.com, der offiziellen Webseite des Spiels, live zu verfolgen sein.


Mit etwas (oder eher viel) Glück kann man dann eine Version des Spiels rund eine Woche vor dem offiziellen Release abstauben und zocken. Da auch Berlin einer der Startpunkte ist, stehen die Chancen für deutsche Spieler gar nicht mal so schlecht: Ein Wetterballon kann, je nach Windsituation, an die 100 Kilometer weit fliegen (ob es bis nach Bayern reicht, ist allerdings zu bezweifeln).

Wer sich nicht sicher ist, ob die Jagd nach einem Mass-Effect-3-Wetterballon den Aufwand überhaupt wert ist, kann die gerade veröffentlichte Demoversion des Spiels ausprobieren. Diese steht für die Konsolen Xbox 360 und PlayStation 3 zur Verfügung. Eine PC-Ausgabe der Demo kann ebenfalls heruntergeladen werden, für diese ist allerdings ein Origin-Client notwendig.

Mass Effect 3 im WinFuture-Preisvergleich: Für PC, Xbox 360 und PlayStation 3 Videospiel, Weltraum, MASS EFFECT 3 Videospiel, Weltraum, MASS EFFECT 3 Bioware
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren33
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 14:15 Uhr MUSIC ANGEL Lautsprecher der Magnetschwebe mit Bluetooth 4.0 Multifarben LED kabellos 360 Grad mit den Mikrofon
MUSIC ANGEL Lautsprecher der Magnetschwebe mit Bluetooth 4.0 Multifarben LED kabellos 360 Grad mit den Mikrofon
Original Amazon-Preis
89,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
71,89
Ersparnis zu Amazon 20% oder 18,10
Nur bei Amazon erhältlich

Beliebteste Xbox 360 im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden