Nokia: Lumia bremst Verfall der Marktanteile nicht

Smartphone, Windows Phone 8, Nokia Lumia 800 Bildquelle: Nokia
Der Versuch des finnischen Handyherstellers Nokia, mit den neuen Lumia-Smartphones der Konkurrenz von Apple und Samsung Paroli zu bieten, ist in Deutschland vorerst wohl gescheitert. Das berichtet das Nachrichtenmagazin 'Focus' in seiner heutigen Ausgabe.
Dabei beruft man sich auf Berechnungen des Marktforschungsunternehmens Comscore. Demnach ist der Anteil der Smartphone-Nutzer, die primär ein Nokia-Gerät einsetzen, zwischen Dezember 2010 und Dezember 2011 von 41 auf 25 Prozent gefallen.

Im Weihnachtsgeschäft, in dem Nokia die Lumia-Geräte erstmals verkauft hat, ist der Rückgang unvermindert weitergegangen. Zwischen Ende September und Ende Dezember sank der Anteil von 30 auf 25 Prozent. Apple ist hingegen mit einem Anteil von 22 Prozent und Samsung mit einem Anteil von 20 Prozent schon dicht an Nokia herangerückt.

Werden die Betriebssysteme betrachtet, hat die Wachablösung schon im November stattgefunden. Zu diesem Zeitpunkt hatten die Smartphone-Nutzer in Deutschland erstmals mehr Geräte mit dem Google-Betriebssystem Android als Geräte mit dem Nokia-System Symbian im Einsatz.

Der deutsche Markt folgt damit den gleichen Tendenzen wie die internationale Entwicklung. Der einst unangefochtene Marktführer verliert weiterhin schnell Marktanteile. Während Hersteller wie Apple oder Samsung mit ihren Smartphones hohe Gewinne einfahren, hat Nokia weiterhin das Problem, dass ein Großteil der verkauften Geräte in Form billiger Feature-Phones in Asien über den Tisch gehen. Die Margen sind entsprechend gering.

Nachdem Nokia sich zu lange an seinem veralteten Symbian-Betriebssystem festhielt, versucht der Konzern nun durch einen Exklusivvertrag über die Nutzung von Microsofts Windows Phone 7 wieder Anschluss zu finden. Die ersten entsprechenden Geräte sind zwar seit einiger Zeit auf dem Markt, allerdings gibt es bisher noch zu wenige Käufer, die gezielt ein entsprechendes Modell erwerben und die neue Marke entsprechend stark verankern. Smartphone, Windows Phone 8, Nokia Lumia 800 Smartphone, Windows Phone 8, Nokia Lumia 800 Nokia
Mehr zum Thema: Nokia
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren65
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:05 Uhr Drahtlose Wifi HDMI Display-Dongle-Adapter, GGMM V-linker HDMI Streaming Media Player WLAN Dongle Empfänger 1080P Anzeige Support-Spiegel-Funktion für TV und iOS und Android Geräte (5G)
Drahtlose Wifi HDMI Display-Dongle-Adapter, GGMM V-linker HDMI Streaming Media Player WLAN Dongle Empfänger 1080P Anzeige Support-Spiegel-Funktion für TV und iOS und Android Geräte (5G)
Original Amazon-Preis
39,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
30,99
Ersparnis zu Amazon 23% oder 9
Nur bei Amazon erhältlich

Nokias Aktienkurs in Euro

Nokia Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Nokia Lumia 925 im Preis-Check

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden