Unreal Engine 4 soll spektakuläre Leistung bringen

Epic Games, Spieleentwickler, Entwicklerstudio Bildquelle: Epic Games
Noch in diesem Jahr will die Spieleschmiede Epic Games die kommende Generation der Unreal Engine der Öffentlichkeit vorstellen. Wann konkret mit der Präsentation der Unreal Engine 4 zu rechnen ist, teilte man noch nicht näher mit. Der Vizechef von Epic Games, Mark Rein, hat sich im Rahmen einer Branchenveranstaltung in den Vereinigten Staaten mit den Betreibern des US-Portals 'G4tv.com' unterhalten. Seinen Schilderungen nach zu urteilen werden die Leute schockiert sein, wenn sie die Möglichkeiten der Unreal Engine 4 sehen.

Gegenwärtig ist es wie schon angesprochen noch unklar, ab wann man einen ersten Blick auf die Unreal Engine 4 werfen kann. Allerdings funktioniere die neue Unreal Engine auf der kommenden Konsolen-Generation und sei auch auf bestimmten Computern schon jetzt lauffähig.

Unter dem Strich wird die Unreal Engine 4 zahlreiche neue Funktionen mitbringen. Zugleich will man auf diese Weise neue Technologien erkunden, die möglicherweise noch mehrere Jahre von der Möglichkeit, diese in die Tat umsetzen zu können, entfernt sind.

Die Unreal Engine 3 dient als Grundlage für zahlreiche Videospiele und ist seit geraumer Zeit kostenlos für unkommerzielle Projekte erhältlich. Epic Games, Spieleentwickler, Entwicklerstudio Epic Games, Spieleentwickler, Entwicklerstudio Epic Games
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren89
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr WISO steuer:Sparbuch 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
WISO steuer:Sparbuch 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
Original Amazon-Preis
23,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
19,98
Ersparnis zu Amazon 17% oder 4,01
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden