CoD bringt Activision Blizzard in die Gewinnzone

Spiel, Blizzard, World of Warcraft, Online-Game Bildquelle: Jeremy Keith / Flickr
Der Spielehersteller Activision Blizzard hat es geschafft, wieder in die Gewinnzone zu kommen. Starke Absatzzahlen der letzten Call of Duty-Ausgabe sowie auch von Skylander brachten sehr wichtige Einnahmen, teilte das Unternehmen mit.
Allerdings ging es mit den Nutzerzahlen des Dauerbrenners World of Warcraft weiter nach unten. Diese lagen zum Stichtag am 31. Dezember bei 10,2 Millionen, drei Monate zuvor wurden noch 10,3 Millionen verzeichnet. Seit sieben Jahren bietet Activision Blizzard das Spiel an. Der Höhepunkt der Nutzerentwicklung wurde im Oktober 2010 mit 12 Millionen erreicht, seitdem geht es stetig bergab.

Noch immer stellt es aber die wichtigste dauerhafte Einnahmequelle des Unternehmens dar. Deshalb wurde die Entwicklung aktuell besonders genau beobachtet. Immerhin stand zu befürchten, dass der Start von "Star Wars: The Old Republic" zu einem deutlich stärkeren Nutzerschwund führen wird.

Allerdings konnte dies mit einer Ausweitung des Marketings und zusätzlichen Inhalten verhindert werden. Sonderangebote ließen allerdings den durchschnittlichen Umsatz pro User schrumpfen. Call of Duty brachte ebenso nicht nur durch die reinen Verkäufe eine stolze Summe ein. Mehr als 1,5 Millionen Spieler konnten außerdem gewonnen werden, ein zusätzliches Abo abzuschließen und damit weitergehende Inhalte über das Netz zu erhalten.

Letztlich sank der Umsatz im Jahresvergleich leicht von 1,43 Milliarden Dollar auf 1,41 Milliarden Dollar. Aus den aktuellen Einnahmen konnte Activision Blizzard letztlich einen Überschuss von 99 Millionen Dollar erwirtschaften. Im vergangenen Jahr wurde noch ein Verlust von 233 Millionen Dollar verzeichnet. Spiel, Blizzard, World of Warcraft, Online-Game Spiel, Blizzard, World of Warcraft, Online-Game Jeremy Keith / Flickr
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren19
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 19:30 Uhr REXING v1P Dash Cam Dual vorne und hinten mit 260 Grad Winkel 1080P HD Nachtsicht Auto Vehicle Dashboard Kamera
REXING v1P Dash Cam Dual vorne und hinten mit 260 Grad Winkel 1080P HD Nachtsicht Auto Vehicle Dashboard Kamera
Original Amazon-Preis
79,98
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
62,78
Ersparnis zu Amazon 22% oder 17,20

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden