MWC: Nokia zeigt zumindest ein 'High End'-Handy

Nokia, Logo, Connecting People Bildquelle: Nokia
Wie das Wirtschaftsmagazin Forbes auf seiner Webseite schreibt, wird der finnische Hersteller auf dem Mobile World Congress in Barcelona "zumindest ein High-End-Smartphone" vorstellen. Dabei soll es sich aber nicht um das Lumia 910 handeln.
Nokia hat die Existenz eines etwaigen Lumia 910 zuletzt dementiert. Gerüchte dazu sind bereits kurz nach der Präsentation des für den US-Markt gedachten Lumia 900 (es erscheint vermutlich Mitte März) aufgekommen, es wurde (und wird) spekuliert, dass es sich bei der Variante mit der Nummer 910 um die europäische sowie (u. a. mit einer 12-Megapixel-Kamera) verbesserte Version des US-Geräts handelt.

Nach Angaben von 'Forbes', das sich auf eine "Industrie-Quelle" beruft, wird Nokia auf dem Mobile World Congress aber dennoch mindestens ein "High End"-Gerät präsentieren. Genauer gesagt hat der Hersteller für den ersten Tag des Kongresses (27. Februar, 8.30 Uhr) eine Pressekonferenz angekündigt. Angebliches Nokia 801Angebliches Foto des kolportierten Nokia 801 Das Wirtschaftsmagazin berichtet, dass sich die Quelle nicht genau dazu äußern wollte, ob dies ein Windows-Phone-Handy sein könnte, sagte aber, dass das Gerät auf eine "ungewöhnliche Software", die nur bei hochwertigen Smartphones zum Einsatz kommt, setzen wird.

Siehe auch: Nokia: Windows Phones stoppen den freien Fall nicht

Was genau dies sein könnte ist aber völlig unklar, Spekulationen gibt es allerdings zuhauf. So meint etwa 'TechRadar', dass Nokia beim MWC seinen Einstieg in den Tablet-Markt ankündigen könnte, das Betriebssystem wäre in diesem Fall - wohl wenig überraschend - Microsofts Windows 8. Das steht allerdings im Widerspruch mit der Angabe, dass es ein "Smartphone-Betriebssystem" sei.

Das Blog 'SmartPhoneGeeks' will dagegen erfahren haben, dass es sich bei der MWC-Ankündigung um das Nokia 801 handelt. Dieses sei die Symbian-Version des Lumia 800 und soll mit dem gerade veröffentlichten Symbian-Update "Nokia Belle" laufen. Die (angeblichen) technischen Daten: 360 x 640-Auflösung, 4-Zoll-AMOLED-ClearBlack-Display, 1,4-GHz-CPU, 512 MB RAM und 12 Megapixel-Kamera. Ob man allerdings Symbian als "High-End-Betriebssystem" bezeichnen kann, ist natürliche eine andere Frage.

Im WinFuture-Preisvergleich: Nokia Lumia 800 schwarz Nokia, Logo, Connecting People Nokia, Logo, Connecting People Nokia
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren66
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Vera F. Birkenbihl - Kopfspiele Teil 1
Vera F. Birkenbihl - Kopfspiele Teil 1
Original Amazon-Preis
24,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
12,97
Ersparnis zu Amazon 48% oder 12,02
Nur bei Amazon erhältlich

Nokias Aktienkurs in Euro

Nokia Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Nokia Lumia 925 im Preis-Check

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Forum

Tipp einsenden