iPad & China: Apple droht 29-Millionen-Euro-Strafe

Apple, iPad 2, Smartcover Bildquelle: Apple
Apple befindet sich derzeit in einem Rechtsstreit um den Namen iPad. Diesen hatte man 2006 vom taiwanesisch-chinesischen Display-Hersteller Proview Electronics gekauft. Proview behauptet allerdings, dass die "weltweiten Rechte" damals China nicht inkludiert hätten.
Daraufhin hat Proview den US-Hersteller verklagt, Apple wird beschuldigt, in China gegen das Markenrecht verstoßen zu haben. Nach Angaben von 'Appleinsider' verlangt Proview Electronics von Apple eine Entschädigung in Höhe von rund 1,2 Millionen Euro.


Darauf reichte das Unternehmen aus dem kalifornischen Cupertino eine Gegenklage ein und argumentierte, dass man der rechtmäßige Besitzer des entsprechenden Trademarks sei. Ein chinesisches Gericht urteilte allerdings im vergangenen Dezember zugunsten von Proview, worauf Apple in Berufung ging.

Gegenüber der englischsprachigen chinesischen Nachrichtenseite 'Global Times' sagte Proview-Anwalt Xie Xianghui, dass das Pekinger Gericht bereit gewesen sei, "Apple eine Ohrfeige in Höhe von 240 Millionen Yuan (Anm.: rund 29 Millionen Euro) zu verpassen". Allerdings wurde diese Strafe vorerst verschoben, nachdem Apple in Berufung gegangen ist.

Allerdings dementierte die zuständige Behörde, dass diese 29-Millionen-Euro-Strafe geplant bzw. ausgesprochen worden ist: "Die Angelegenheit wird nach wie vor untersucht, weshalb es zu diesem Fall noch keine offizielle Stellungnahme gibt", sagte ein Sprecher des Gerichts.

Gleichzeitig betonte der Proview-Rechtsvertreter gegenüber 'China Daily', dass es dem Unternehmen gar nicht um Geld gehe: "Wir wollen vom Gericht, dass Apple der Verkauf und das Marketing des iPads in China untersagt wird. Dazu verlangen wir eine Entschuldigung", sagte Xie Xianghui. Er sagte außerdem, dass man vor lokalen Gerichten mehrere Klagen gegen autorisierte iPad-Händler eingebracht habe.

Siehe auch: Das Apple iPad feiert seinen zweiten Geburtstag Apple, iPad 2, Smartcover Apple, iPad 2, Smartcover Apple
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren47
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 09:55 Uhr Personalausweis Krankenkassenkarte Lesegerät HBCI Online Banking Sicherheitszutritt Kontaktlos SCM SDI011 BSI zertifiziert
Personalausweis Krankenkassenkarte Lesegerät HBCI Online Banking Sicherheitszutritt Kontaktlos SCM SDI011 BSI zertifiziert
Original Amazon-Preis
38,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
23,00
Ersparnis zu Amazon 41% oder 15,99
Nur bei Amazon erhältlich

Preisvergleich iPad mini 4 32GB

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden