USA: Google sponsert ultrakonservative Konferenz

Der Suchmaschinenkonzern Google ist einer der Sponsoren der demnächst stattfindenden "Conservative Political Action Conference" (CPAC), die unter anderem von der ultrakonservativen Tea Party-Bewegung veranstaltet wird. Das berichtete der US-Nachrichtendienst 'Bloomberg'.
Google steht dabei unter anderem in einer Reihe mit der Waffen-Lobbyorganisation National Rifle Association und der Heritage Foundation, einem Think Tank, der großen Einfluss auf die Außenpolitik der USA hat und sich beispielsweise auch für militärische Präventivschläge einsetzt.

Der Suchmaschinenbetreiber, dessen Aufsichtsratsvorsitzender Eric Schmidt zu den Beratern des aktuellen US-Präsidenten Barack Obama gehörte, ist dabei das einzige Unternehmen unter den Großsponsoren. Auf der dreitägigen Veranstaltung werden unter anderem Mitt Romney und Newt Gingrich sprechen, die für die Republikaner als Präsidentschaftskandidaten antreten wollen.

Google erklärte auf Nachfrage, dass man in diesem Wahlkampf bei Veranstaltungen beider Seiten präsent sein wolle. Die CPAC sei dabei für das Unternehmen besonders interessant, da etwa die Hälfte der Teilnehmer jünger als 25 Jahre sein werden und damit zur wichtigsten Zielgruppe des Konzerns gehören.

Man wolle die Konferenz nutzen, um die Möglichkeiten der verschiedenen Google-Tools, insbesondere des Social Networks Google+ für den Wahlkampf zu präsentieren. Gerade von letzterem hofft man, dass es "von jedem Kandidaten und in jeder Kampagne" genutzt wird.

Die veränderte Strategie Googles zeichnete sich bereits ab. Der Konzern hatte seine Lobbytätigkeit in Washington, D.C., in den vergangenen zwei Jahren bereits deutlich ausgebaut. Auch wird man doppelt so hohe Beträge für Wahlkampfspenden locker machen wie bei der letzten Wahl. Das Unternehmen will sich so offenbar Optionen für beide Möglichen Ausgänge der nächsten US-Präsidentschaftswahl offenhalten. Tea Party Tea Party
Mehr zum Thema: Google Inc.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren71
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Original Amazon-Preis
42,50
Im Preisvergleich ab
42,50
Blitzangebot-Preis
35,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 6,51

Googles Aktienkurs in Euro

Google Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Google Galaxy Nexus im Preis-Check

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden