Samsung plant offenbar schnelleres Galaxy S II Plus

Samsung, Samsung Galaxy S2, Galaxy S2 Bildquelle: Samsung
Samsung plant offenbar eine aktualisierte Version seines derzeitigen Smartphone-Flaggschiffs Galaxy S II. Die Koreaner wollen das Gerät wohl parallel zum im Sommer erwarteten neuen Samsung Galaxy S III anbieten.
Laut einem Bericht von 'PocketNow' sind in der Datenbank des An3DBenchXL Benchmarks Einträge zu Leistungstests eines "Samsung Galaxy S 2+" genannten Geräts aufgetaucht. Dieses Galaxy S II Plus soll den Daten zufolge mit Android 2.3.4 "Gingerbread" laufen, ein WVGA-Display haben und mit einer schnelleren ARM-CPU mit immerhin 1,5 Gigahertz Taktrate daherkommen.

Im aktuellen Samsung Galaxy S II steckt in der deutschen Variate ein 1,2 GHz schneller Samsung Exynos-Prozessor. Beim jüngeren Samsung Galaxy Nexus, dem aktuellen Top-Smartphone mit Android werkelt aber bereits ein Chip mit 1,5 GHz. Bisher ist unklar, welche CPU im S II Plus steckt, es könnte sich aber um einen Samsung Exynos 4212 oder oder ein Texas Instruments OMAP 4470 handeln.

Offenbar erzielt die aktualisierte Variante des Samsung Galaxy S II im Test mit An3DBenchXL erheblich höhere Werte als das derzeit aktuelle Modell. So kam das Gerät in dem Benchmark laut den Angaben auf der Website der Entwickler auf fast 54.700 Punkte, während das S II rund 37.500 Punkte erreichte. Weitere Details zu dem neuen Gerät liegen noch nicht vor. Samsung, Samsung Galaxy S2, Galaxy S2 Samsung, Samsung Galaxy S2, Galaxy S2 Samsung
Mehr zum Thema: Android
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren55
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden